— Gesponserte Links —
Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?

134
0

TEILEN

ist eines der sieben Wunder der Welt hat unbeschadet zu überleben, bis heute das einzige Gebäude der Großen Pyramide von Gizeh Pyramiden in Ägypten ist.

Pyramidenförmigen Strukturen wurden gebaut sind nur Beispiele an anderer Stelle in der Welt auch nach Ägypten nicht eindeutig ist. Aber sie fanden die meisten Nummer wurde zum Synonym für die Region in Ägypten „ägyptischen Pyramiden“ genannt werden.

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Wichtige Pyramiden der Welt:

  • Große Pyramide von Gizeh (145,75 Meter)
  • Pyramide des Mykerinos (66,5 m)
  • Die Pyramide von Chephren (143,56 Meter)
  • Pyramide von Sakkara (63,17 Meter)
  • Ich Snefru Pyramid Malden (93.26 m)
  • Dahahn Bent Pyramid (104,85 m)
  • Dahahn ist Snefru P. (103,95 Meter)
  • Saccharin Pep II P. (52,555 Meter)
  • Tempel von Uxmal (Mexiko)
  • Teotihuacan (Mexiko)
  • Tiahuanaco (Bolivia)
  • Doha Temple (China)

Was ist eine Pyramide?
Der Boden wird durch Verbinden der geometrische Form der Ecken des quadratischen Spitze bei einem Punkt gebildet. dreieckige Pyramide vier gleich große Oberfläche, zeigen eine sehr starke Struktur in Bezug auf die, wenn sie Technik gebaut wurden.

Geschichte der Pyramiden
Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Es wird angenommen, dass die Pyramiden mit der Mumie des Pharao, um seine wertvollen Schätze und einzigartige Kunstwerke aus der Zeit zu halten gemacht. Aber es fand keinen Schatz im Innern der Mumie oder gar keine so weit. Die weltweit erste bauten die Pyramiden von Saqqara ist der Bau im Jahr 2620 vor Christus vollendet wurde. Viele der frühesten Beispiele einer Stufenpyramide mit einer kollabierten Struktur hat oder im Bau nicht abgeschlossen. Dies ist das erste Beispiel für Meidum Pyramidenbau im Jahr 2570 vor Christus begann, war der achten Schritt getan zerstört anfordert.

die gebaut wurden die Pyramiden gedacht, um von ihm zu lernen, durch die höhere Basis der Pyramiden entfernt ist es notwendig, eine große Halt gleichseitig Geometrie wie möglich zu verwenden. Nil, die im Jahr 2570 vor Christus in dahahn in der Nähe von Bent Pyramide, nach Abschluss von zwei Dritteln Teil des Neigungswinkels auf der Grundlage der bisherigen Erfahrungen zu bauen begann, wurde steigen reduziert und weiter. In 2565 BC, diese Methode erfolgreich Bent Pyramide erntet viel steifere Struktur abgeschlossen ist, hat es einen einzigartigen Look erworben. Alle Pyramiden gebaut wurden nach diesem Datum kleiner gemacht um einen festen Winkel zu erhöhen.

Wer hatte die Pyramiden gebaut?
Die düşünülmekteyk wurde von ägyptischen Sklaven vor das Pferd mit dem Fuß der Pyramiden von Touristen im Jahr 1990, einer in eine Grube fallen, und die Grube öffnet sich zu einem geheimnisvollen Keller gemacht. Hier ist das Grab der Person, die den Vorarbeiter der Arbeiter in der Pyramide gemacht. Das Kuppelgrab, auch als Veranstaltungsort bekannt und herrliche gestickten Wand hat eine Struktur. Jemand hat so ein schönes Grab in der Arbeiterklasse, war bezeichnend für die Abwesenheit der Arbeiter gefangen. Die Arbeitnehmer werden im Laufe des Tages zu arbeiten und wurde in das Haus in dem Dorf, wo die Nacht befindet sich gehen. Später Ausgrabungen in diesem Gebiet durchgeführt wurde ergab mehr als 250 verschiedene Gräber sein. Gräber rund um den Vorarbeiter der ausstehenden Stammarbeiter mezarlarıyk Arbeiter waren ein wenig weiter weg en masse entfernt.

am Eingang des Grabes bei Ausgrabungen in der Region zu verstehen, ist ein Grab für den Verstorbenen jeden fand den Status der Arbeitnehmer angibt hieroglyphische Schriften gemacht zu haben. Dieser Artikel in der „Grabbau Inspektor“, „Grab Bauleiter“ Wortlaut schrieb. Darüber hinaus Arbeiter in diesem Grab Skulpturen und Miniatur-Kunstwerken stattfinden würden.

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Skelette in der Region, wo etwa 200.000 Arbeiter zu einer unglaublichen Belastung ausgesetzt sind, zeigte sich, dass die Wirbelsäule untersucht wird. übermäßige Belastung der Wirbelsäule, wo der Stein auf die Schwierigkeit der Handhabung zeigte. So viel Engagement und Anstrengung von Tausenden von Arbeitern für den Bau der Pyramiden entstanden in den Städten in der Region lebten. Bei den Ausgrabungen Häuser, Öfen, Töpfe, wie, wie Brot Hieroglyphen in vielen historischen Denkmälern der Stadtmauern zu machen und während der Zeit Einblick in das Leben zu gewinnen, dass das Getränk als auch bereit, wie möglich Einzelheiten geschildert wurde.

Pyramiden von Gizeh wurden in mehr als 15 Millionen Kalkstein verwendet. Diese Steine ​​sind aus einem Steinbruch entfernt 300 Meter entfernt von der Pyramide und wieder fertig bearbeiten hier schneiden. die Anwesenden sind rund um die gewellte Plattform erforderlich zum Schneiden von Stein Ausgrabung in diesen Bereichen fortgesetzt wurden freigelegt und Schutt einen riesigen Steinbruch ausgegraben. Die Menge von Steinbruch extrahiert wurde im Einklang mit der Menge in der Pyramide verwendet. Auch beim Bau von Rampen eine Schlammsteinpyramide verwendet wurde, aus einer Mischung aus Ton und Kalkstein pulverbeschichtetem besteht. Dieses Verfahren ist sehr robust und eine starre Struktur zu schaffen, Abilmekteydi abreißen mit einem kleinen Meißel Schlägen leicht gelöst. Wenn der Steinbruch mit Schutt gefüllt wurde im Inneren der Rampe gefunden.

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Ich fand eine Kuppel auf dem südlichen Ende der Großen Pyramide im Jahr 1954 und wurde in Schutt und Asche zu liegen gefunden, wo ein Schiff untersucht wird. Dieses Schiff war das ägyptische Pharao Cheops-Schiff und ein 13-Jahres-Zeitraum als das Produkt der harten Arbeit begannen in Museen alle Teile kombiniert ausgestellt werden. Hergestellt aus Zedern im Museum der ganzen Jahr 300.000 Menschen besuchten die älteste Schiff der Welt mit Stolz ausgestellt. Dann fand eine andere Schwesterschiff ähnlich wie andere firavunlar konstruiert, aber nicht aus der Kammer entfernt und vermeiden Sie die historischen Werte zu verlieren, wo Schäden am Schiff.

Die Mumie des Pharao wurde in einem geheimen Friedhof in einer Höhle gefunden. Einer nach Tausenden von Jahren dank Mumifizierung Techniken der Zeit auch die Mumie entfernt sind immer noch so viel wie 40 verbliebenen erkennbare Gesichter. Wie dieser Friedhof in der Mumifizierung zu tun, von Grund auf neu Hieroglyphen an den Wänden verstanden wird. Es wurde nur Bauchregion gezeigt eine Hand alle Körper aus dem Pop-up für den kleinen Schnitt entfernt eintreten kann und verputzt spezielle Gewürze und mit Öl gefüllt. Nachdem er die Menschen der Zeit glaubte gestorben wieder zu steigen, und er hielt das ganze Geld für die Mumifizierung. weil sie nach den Bedürfnissen des Körpers auferstehen würde. Deshalb sagt er, nachdem eine Person getötet und wie viel reicher wird es gut geschützt werden. Mumifizierung, die sehr teuer ist und nur wichtig Leute während der Reich wurden die armen Menschen in Massengräbern verscharren.

Wie war es, die Pyramiden gebaut?
Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Die wichtigsten Pyramiden gebaut und Mikerinos Pyramiden von Gizeh, Chephren und Cheops genannt besteht aus drei Pyramiden. Die größte dieser Pyramiden in Gizeh-Plateau und ist die rätselhafteste Pyramide von Cheops.

Große Pyramide von jeweils bis zu 150 Metern Höhe innerhalb von 20 Jahren entfernt wird mit Kalk gebaut 2,3 Millionen Einheiten 2,5 Tonnen zu tragen. Das Gesamtgewicht dieser Steine, die 5,5 Millionen Tonnen in diesem Zeitraum um Arrays ausgestattet werden erfordern stattdessen bewegt alle zweieinhalb Minuten. Daher heute eine der unverständlichen Aspekt der Pyramide ist, dass, wie es gebaut wurde.

Bewundernd Struktur einen Anteil der Spender hat, verlassen hat, um das Geheimnis des Steins zum Schweigen zu bringen. 51 51 ’14 „Zustand Steigung von tausendstel Prozent, auch überraschende Empfindlichkeit Sequenzen in dieser Steinpyramide an der Spitze konnten nicht richtig kombinieren. Heute ist dieser Stil als eine vernünftige Toleranz von kleinen Fehlern gesehen, auch in den exklusivsten Gebäuden. Aber die Pyramide wurde vor 4500 Jahren gebaut, ist es perfekt kombiniert Spitze.

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Millionen von Stein könnten zu einer Höhe entfernt werden mehr als 140 Meter Wie ist es? Es ist für die Rampen verwendet von großen Steinblöcken. Diese Rampe in der Nähe der Pyramide, von etablierten Brüchen beginnend fortgesetzt, bis die Pyramide eine Struktur auf einer regelmäßigen Basis und bietet den Transport ohne Unterbrechung Stein gebaut wurde. Andernfalls wäre es nie in der Zeit durchgeführt, um die Arbeit zu vollenden kann. Aber diese Rampe nach der Fertigstellung von 65% der Pyramide Volumen erreicht 43 Meter in der Höhe und wie viel ist eine Frage der Debatte nach diesem noktra wirksam zu sein. Da die gesamte Pyramide werden sie von 43 Meter bis 140 Meter über die Rampe erreichen, doppelt so viel wie das Gesamtvolumen der Pyramide, denn es mehr Steine ​​notwendig wäre. So war es nach dieser Ebene im Inneren des Gebäudes der Pyramiden fortgesetzt.

Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Pyramide ist in zwei Stufen aufgebaut. Der Bau der Pyramide ist eine der anderen Zimmer und der König gebaut. Kingsize-Bett ist erstaunlich, für wie die Basis der Pyramide 43 Meter verwendet werden, an die Außenluft in Kanal erstreckt, ist über dem Block von über 60 Tonnen und eine flache Decke befindet. Das ist, wie es sie 15 Tonnen dieser Blöcke bewegt, breite Straße, die zu den Kingsize-Zimmer (große Galerien) vertraulich sind. Hier gab es ein System, das Gegengewicht-Mechanismus und Ausgleichsmechanismus ausgeführt wird, dass die Blöcke durch das mit dem Seil verbunden war leicht auf die gewünschte Höhe entfernt.

Steine ​​von 10 Personen, Gruppen von Menschen aufgenommen werden, wo es muss entfernt werden, nachdem die gewünschte Höhe der Pyramide Platzierung wurde durch den Tunnel am Rande gezogen. Wenn Sie eine Ecke durch Entfernen mit einem Wiegesystem in der Art und Weise in der Abbildung dargestellt wieder in dem offenen Enden des Tunnels in die Pyramide zurückkehren wird Richtung gegeben und in der anderen Richtung gehen wurde an die Schiene montiert. Später in diesem Tunnel wurde auch vom Boden aus nach oben gezogen durch die Gruppe von 10 Personen getroffen werden. Steine, oder die Reibungskraft zu verringern, während der Erfassung, Schlamm und Wasser verwendet wurden.

Bevor die Pyramiden nicht eine gestufte Oberfläche der Struktur waren, wie es jetzt. Große Pyramide auf 10 Meter Top-45 Hundertjährigen bestehende Verfahren abgerieben werden. eine spezielle Zwischenschritt Kalkstein Oberfläche des Dreieck förmigen gefüllt und mit Schlamm und glatt bedeckt, er eine brillante Ansicht bekommt. Vor allem in den letzten 20 Jahren hat es mehr Schäden an den Pyramiden der letzten 400 Jahre. Sowohl die Strahlen der Sonne sowie Faktoren wie klimatische Bedingungen drohen mehr die Existenz der jeden Tag Pyramiden.

Was ist das Geheimnis der Pyramiden?
Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Britischer Mathematiker und Astronom John Taylor Ergebnisse, die einige Studien haben getan und wurden erhalten von Howard Vyse analysiert. Einige von ihnen gehören;

– Große Pyramide der Bodenfläche wie die Welt bedenkt, dass, wenn wir die horizontale Querschnittsfläche und die Basis der Pyramide auf der Welt oturtuls Radius unterteilen, deren Höhe auf den vollen Pol entspricht. So gibt es eine perfekte Balance hier.

Wenn -Keops Pyramidenhöhe doppelte Umfang des Basisabschnittes genau die Zahl Pi = 3,1416 erhalten wird.

– die Pyramiden von Cheops und Chephren mUştUrlAr Ost-West und ist perfekt auf der Nord-Süd-Grenze positioniert ist, wenn die Bedingungen als erstaunlich Tages als ein Zustand zu sehen ist.

– Keops Gesamtfläche der vier Seiten der dreieckigen Pyramide ist gleich dem Quadrat der Höhe der Pyramide.

– Keops 1 Milliarde zu dem Produkt aus der Höhe der Pyramide ist genau der Abstand zwischen der Erde und der Sonne (149.504.000km) gibt.

– Die Pyramiden wirken sie als eine Sonnenuhr. die Schatten der Pyramiden Mitte Oktober und Anfang März die x-, zeigt die Länge der Jahreszeiten und Jahre zu reduzieren.

– Der Abstand zwischen der Cheops-Pyramide in der Mitte der Welt, ist gleich den Abstand zwischen dem Nordpol.

Einige Gerüchte sind wissenschaftlich erwiesen;

– der Meridian durch die Pyramide vorbei, Land und Meer sind in zwei gleiche Teile geteilt.

– die im Namen der Pyramide von Pharao getan wurde, tritt die Sonne den Raum des Königs im Jahr nur zweimal. In diesen Tagen wurde der König geboren und wo er starb.

– Instrumente wie Radare in der Pyramide arbeiten.

– Schmutzwasser wird in einer Pyramide freigegeben wird in wenigen Tagen gereinigt.

– veröffentlichte ein paar Tage in die Pyramide intakt Milch bleiben, Joghurt der Fall immer weiter zu warten.

– in eine Pflanze eingeführt wächst schneller als normale Pyramide Obwohl kein Licht.

– eine offene Wunde, erholt sich viel schneller in der Pyramide.

– im Sommer kühl und in den Pyramiden, während Winter warm sein wird.

– Giza-Plateau, der Meridian durch das Land am Meer vorbei teilt sich in zwei gleiche Teile.

Sphinx-Statue
Was ist das Geheimnis der ägyptischen Pyramiden?  Gizeh ist die Statue eines riesigen Hundes für den Schutz der Pyramide von Chephren Pyramide gemacht. 30 Meter hoch und 70 Meter lang mit Sphinx ist eine Statue Anubis Schakale Kopf. Im Laufe der Geschichte an der Statue des Nils suchen, die in 2520 vor Christus gebaut wurde, trifft kommen durch den Fluss.

Hyksos Invasion Ägypten durch den großen Schaden, die die Sphinx-Statue gegeben wurde. Dann wird durch die Bestellung des Königs im Land während der Zeit zusammen mit der Bestimmung der sich wandelnde Gesicht des Pharao (der König von Ägypten) gebaut wurde.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

1 + 1 =