— Gesponserte Links —
Was ist Realitätstherapie und was sind ihre Ziele?

Was ist Realitätstherapie und was sind ihre Ziele?

9
0

TEILEN

Was ist Realitätstherapie? Es wurde von William Glasser entwickelt, damit Einzelpersonen Entscheidungen treffen und ihr Verhalten in neuen und schwierigen Situationen kontrollieren können, denen sie oft in ihrem Leben begegnen. Die Reality-Therapie setzt voraus, dass die Menschen für ihr Leben und für das, was sie tun, fühlen und denken, verantwortlich sind. Was ist Realitätstherapie? Es deckt eine breite Palette von Anwendungen ab, die auf Personen mit allen Arten von psychischen Problemen angewendet werden können. Die beliebtesten Anwendungsbereiche der Realitätstherapie sind Schulen, Krankenhäuser, Rehabilitationszentren, Jugendzentren und Gefängnisse. Man glaubt an die positive Natur der Menschen in der Realitätstherapie. Aber Menschen können altruistisch, verzeihend, liebevoll und produktiv sein, aber gleichzeitig können sie täuschen, irreführen und verwirren. Unser Verhalten gegenüber anderen kann schüchtern, instabil und schrecklich sein.

Was sind die Ziele der Realitätstherapie?
Was ist Realitätstherapie? Es ist ein Ansatz, der die menschliche Entscheidung und Verantwortung betont. Alles, was getan wird, ist in erster Linie eine Wahl. Er muss die Verantwortung für Wahlen in Menschen tragen. Der wichtige Punkt hier ist der Prozess der Auswahl durch Menschen. Die Grundlage der Psychotherapie ist es, das Individuum auf sinnvolle Aktivitäten zu lenken. In der Realitätstherapie muss der Therapeut ganz er selbst sein. Wie bei einigen psychotherapeutischen Methoden wird die Rolle von Mutter und Vater nicht angenommen. Eine Übertragung ist also absolut ausgeschlossen. In der Realitätstherapie ist die Zeit ganz konzentriert. Obwohl einige Probleme auf die Vergangenheit zurückzuführen sind, können wir unsere Geschichte nicht ändern. Deshalb steckt uns in der Vergangenheit nicht weiter. Was ist Realitätstherapie? Negative Gefühle und Gedanken sollen vermieden werden. Diese Symptome sind Abwehrmechanismen, die die Konfrontation mit dem eigentlichen Problem aufschieben. Das Wichtigste ist, die unerfüllte Basis zu zerstören.

Abgesehen von alledem benötigt der Mensch laut Reality-Therapie fünf.

Überleben
Liebeslieb
Zugehörigkeit
Kraft und Freiheit
Unterhaltung
Diese Bedürfnisse sind die angeborenen und universellen Bedürfnisse des Menschen. Dies sind die Gründe für menschliches Verhalten. Diese Bedürfnisse werden als grundlegende Elemente definiert, die das menschliche Verhalten steuern. Wenn der Mensch geboren ist, kennt er seine Grundbedürfnisse nicht und weiß nicht, wie er sie befriedigen soll. Er erkennt sie im Leben. Es lernt, wie Sie Ihre Bedürfnisse am besten erfüllen.

Was ist Realitätstherapie? Es ist die Meinung, dass jedes menschliche Verhalten durch Auswahl und Verantwortung geschieht. Gleichzeitig ist das Verhalten jeder Person darauf ausgerichtet, ein bestimmtes Bedürfnis zu befriedigen.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

5 + 8 =