— Gesponserte Links —
Wo ist Nepal? Nepal Bevölkerung, Nepal Fakten, Informationen, Bilder

Wo ist Nepal? Nepal Bevölkerung, Nepal Fakten, Informationen, Bilder

599
0

TEILEN

Das Königreich Nepal ist ein kleines unabhängiges Königreich in Zentralasien, am südlichen Röcken der Großen Himalaya-Berg Chillies, von China im Norden, Indien im Süden, und Folter im Osten.
historisch

Nach dem Jahr 2015 ist die Bevölkerung von Nepal 28.513.700. Die Bevölkerung von Nepal, die 10.056.945 im Jahr 1960 war, war 11.986.974 im Jahr 1970, 14.890.080 im Jahr 1980 und 18.741.688 im Jahr 1990. Nepals Bevölkerung für das Jahr 2000 war 18.741.688.

Nach Untersuchungen, erste bekannte Geschichte Nepal ist M. S. Im 4. Jahrhundert, begann es mit der Gründung von kleinen indischen Prinzipien. Viele dieser kleinen Prinzipien, auf die Nepal Land befindet, weiterhin ihr Leben bis zur Mitte des 18. Jahrhunderts. Zum ersten Mal im Jahre 1769, die Gurkas, eines dieser Prinzipien, die Kontrolle über die nepalesischen Länder.

 

Pritvi Narayan, der erste Gurka Schah, übernahm das Gebiet Kathmandu und dann das Gurkanese Gold Denkmal in Nepal. Die Kinder, die Narayan ersetzen sind nach Nepal Länder ausgedehnt, zum Sutley River im Westen, zum Ganges-Ebene im Süden und nach Tibet im Norden.

Zwischen 1814 und 1816 kämpfte die Briten gegen die Deutschen. Von da an bis 1846 wurde das Land ein Kampf Bereich für Adelsfamilien. An diesem Tag dominiert die Rana-Familie die anderen. Nepal blieb in der Kontrolle dieser Familie bis 1951. Im selben Jahr, König Tribhubana Bir Bihram, der ein Mitglied des Schah-Familie ist, übernahm die Verwaltung des Landes und wechselte Regierungssystem zu einem Schrank. Die Verfassung erklärt eine Monarchie.

Wo ist Nepal? Nepal Bevölkerung, Nepal Fakten, Informationen, Bilder

Nach seinem Tod ließ er seinen Sohn Mahendra großen Veränderungen im Land. Im Jahr 1962 wurde eine neue Verfassung angekündigt. Im Jahr 1972 anstelle von Mohandra Tod, sein Sohn, ein Bihram Shah Riese, wurde König. Das Land blieb in internen Ereignissen, Proteste und Konflikte bis 1980. Am 2. Mai 1980 wurde das Referendum als eine Form der überparteilich Management übernommen. Im Jahr 1990 ging König Birendra, ein Bihram Shah Deva, auf politische Veränderungen und lockerte das Monopol der Macht. Am 19. April zum ersten Mal in dreißig Jahren wurde eine unabhängige Regierung mit der Einführung von Krishna Prasat Bhattanai dem Premierminister gegründet.

Die Wahlen wurden im April 1991 nach dem Übergang zum Mehrparteiensystem gehalten. Die erste demokratische Regierung, die bis 32 Jahre nach den Wahlen festgelegt wurde, begann Mai 1991.
Physikalische Struktur
Die 147.181 km2 von Nepal, die sich südlich der Großen Himalaya-Gebirge liegt zwischen 25 ° 25′-30 ° 17 ‚Nord Breiten und 80 ° 6′-88 ° 14‘ Ost Longituden, ist in etwa ein Rechteck. Nepal gliedert sich in drei Hauptregionen: Terai, dem Mittleren Tarai und der bergigen Region.

Terai-Region liegt im Süden des Landes und am Fuße des Sivalik Bergkette gelegen. Es ist eine Erweiterung des Ganges Oval. Es liegt zwischen dem Mittel Tarai Sivalik und Mahabharat Lekh Berg Silsilies entfernt. Das wichtigste Merkmal dieser Region ist; Marshes, Hügel und Täler sind reichlich vorhanden. Die bergige Region, die 65% des Landes ausmacht, ist zwischen Mahabha Lekh und den Himalaya.

The Great Himalaya-Gebirge, entlang der nördlichen Grenze von Nepal, haben eine Höhe über 7600 metrischen Einheiten, mit 23 Gipfeln des Landes gegen Norden bedeckt. Die wichtigste dieser Gipfel ist der Everest Tepes, der den höchsten Punkt mit 8848 m der Welt. Darüber hinaus Lhotse, Makdu, Cho Oyu, Manasulu, Annapurna und Dhaulagiri sind weitere wichtige Gipfel.

Es gibt drei große Flusssysteme, die die Bergkette des Landes, von Osten nach Westen abgeschnitten, von Norden nach Süden. Kamali, Sapt Gandaki und Sapt Kasi. Die Flüsse, die alle in Tibet entstanden sind, sind sehr wichtig für Nepal wirtschaftlichen und strategischen Interessen.
Klima
Nepal Klimaveränderungen in Abhängigkeit von der Höhe. Das Klima wird immer steifer, wie Sie zu den Höhen steigen. In der Nähe von Katmandu, die Sommer sind heiß und die Winter sind kalt und hart. Die Sommermonate sind auch ziemlich heiß in Terai und den Bergregionen in der Mitte.

Die östlichen und westlichen Seite des Landes ausgesetzt Winde Monsun, vor allem während der Sommermonate. Die Höhe der jährlichen Niederschlagsmenge beträgt etwa 2500-3800 mm im Terai Bezirk, während im westlichen Bergland diese Zahl auf 1200-1900 Millimeter fällt. In Terai, die heißeste Region des Landes, gibt es auch abnorme Temperaturen, die auf 54 ° C ansteigen kann

Wo ist Nepal? Nepal Bevölkerung, Nepal Fakten, Informationen, Bilder

Natürliche Ressourcen
Der Terai-Region, die den Süden des Landes in die Mitte bringt, ist reich an großen, ovalen und Agrarlandschaften und hat eine üppige Vegetation. Zur gleichen Zeit, es gibt viele Elefanten, Tiger, Raptoren und Nashörner an Orten, wo Sümpfe in der Region üblich sind. Drei große Flüsse aus Tibet stammen und Teilung des Landes in drei Regionen von den Bergen des Landes Schneiden von Norden nach Süden sind die wichtigsten natürlichen Ressourcen. Die östlichen und westlichen Teile dieser drei Regionen haben wässrig Ovalen und grüne Vegetation.

Bevölkerung und soziale Leben
Ein großer Teil der ethnischen Struktur von Nepal ist mit den Menschen, die von den Mongolen gebracht und der indoeuropäischen Gruppe. Die Tatsache, dass es zwischen Tibet und Indien hat dazu geführt, die Migration aus diesen Regionen, um am Ende in Nepal befindet.

Aufgrund der bestehenden Stamm und Kastensystem, sind die Menschen in kleinen Gemeinden. Diese kleinen Abteilungen sind sehr wichtig in der nepalesischen sozialen und politischen Leben. Die effektivste Gruppe ist indischer Herkunft Brehmen. Etwa 40% der Bevölkerung von etwa 19.795.000 ist Inder. Die zweitgrößte Gemeinschaft ist es, die Newars, wie die ältesten Einwohner von Nepal bekannt. Tibetischen und mongolischen Ursprungs,

Magar, Grung und Serpa Stämme können auch als die drittgrößte ethnische Gruppe in Betracht gezogen werden.

Nepalese Sprache Problem ist nicht nur aufgrund der Tatsache, dass es eine Menge von Sprachen sind, aber es ist noch komplizierter, wenn diese Sprachen kommen aus separaten Sprachfamilien. Nepalese, die offizielle Sprache, stammt aus der indoeuropäischen Sprachfamilie, dem indisch-iranischen Arm. Mehr als die Hälfte der Menschen, die diese Sprache sprechen. Die Alphabetisierungsrate liegt bei 50%. Das Bildungsniveau ist sehr niedrig. Ein großer Teil der Bevölkerung ist Hindu. Fast 5% der Gesamtbevölkerung ist Buddhist. Die Zahl der Muslime ist rund 500.000.
Politisches Leben
Nepal hat die Macht eines Hindu-Monarchie, wo die ganze Macht in der König gesammelt. Zwischen 1846 und 1951 wurde diese Macht an den Premierminister gegeben, die in den Händen der Rana-Familie war. In den allgemeinen Wahlen von 1959 gewann die Nepal Kongress-Partei die Wahl mit großer Vorteil und die Regierung etabliert. Nepal hat eine konstitutionelle Monarchie. Der König ist der Präsident sowohl des Staates und der Regierung. Gemäß der Verfassung von 1962, ist die Exekutive in dem König und dem Ministerrat. Der Ministerrat und dem Premierminister von der Nationalen Panchayat (Parlament) gewählt. Panchayat ist Mitglied der 125 Mitglieder, die beide gewählt und ernannt werden. Es gibt keine politischen Parteien, das Gesetz Macht zu machen, gehört zur meclise. Nach den Wahlen im Jahr 1959 wurde die Regierung Präsidentschaft an den Premierminister gegeben.

Nach 1991 wurde das Mehrparteiensystem übergeben. Nepal ist ein Mitglied der Vereinten Nationen, die in 14 Provinzen und 75 Provinzen unterteilt.
Wirtschaft
Etwa 90% der Bevölkerung in der Landwirtschaft tätig. 30% des gesamten Ackerboden. Die wichtigsten Produkte sind; Reis, Mais, Hirse, Weizen, Zuckerrohr, Tabak, Jute, Obst und Gemüse. Land- und Forstwirtschaft sind zwei weitere wichtige Bereiche, die die Öffentlichkeit bemüht. Die vorliegenden großen Wälder und steeps im Land sind wichtige wirtschaftliche Ressourcen.

Nepal, andere als reich Glimmer Erz produziert Kupfer, Kobalt, Braunkohle, Eisen und Quarz. Aufgrund der schlechten Zugänglichkeit des Landes, diese Minen und Flüsse nicht voll ausgenutzt werden.

Die Währung von Nepal ist Rupie. Das Land handelt mehr mit Indien, Japan und Deutschland. Das Nationaleinkommen pro Kopf liegt bei etwa 170 Dollar.

Der Tourismus ist eine große Einnahmequelle für Nepal. Darüber hinaus Metall- und Holzbearbeitung sind wichtig. Das Land der Industrie hat sich in Glas, Papier, Chemikalien, Zement und Keramik entwickelt.

Transport im Land zu Land, Eisen und Luft zur Verfügung gestellt. Die Länge der Autobahnen ist 7007 km. Die Länge der Bahnen beträgt 53 km, sehr wenige.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

7 + 8 =