— Gesponserte Links —
Fünf Mysterious Island Erde

Fünf Mysterious Island Erde

610
0

TEILEN

Schöne, interessante und auch komisch! Erde diese Worte kann angebracht sein, die geheimnisvollen Inseln zu beschreiben. Insel des Geistes, bekannt zum Meer, Sand, Sonne, unberührte Strände und Kokospalmen kommen auf einige Inseln in der Welt von ihnen ist ganz anders. Wenn Sie bereit sind, den Traum von einem tropischen Paradies Insel aufgeben genannt wird, werden wir im Folgenden einige der geheimnisvollsten und ungewöhnliche Insel in der Erde beschreiben.

Wussten Sie schon?
Von je sechs Menschen in der Welt leben Schätzungen zufolge in einer der Insel zu leben.

1) Ostern (Ostern) Island:

Die Osterinsel ist in etwa 14 Fuß (4,5 m) in der Länge und in der Durchschnitt werden begeistert sein, die 14-Tonnen-Kolosse zu sehen. „Moai“ bekannt als kolossalen antiken Statuen sind aus Vulkangestein gehauen. den Zweck und die Ursprünge dieser Statue ist noch ein Geheimnis bis heute.

Osterinsel liegt zwischen Chile und Tahiti. Während der Erstellung der Moai-Statuen, auf dieser Insel „Rapa Nui“ waren lebenden Menschen. Im Laufe der Jahre, Archäologen und Besucher haben sie darüber spekuliert, warum sie diese Statuen der Osterinsel Eingeborenen bauen. Einige Leute glauben, dass sie alte Stammesführer der Skulptur mit dem menschenähnlichen Erscheinung darstellen.

Eine interessante Theorie, diese Statue der Rapa Nui Menschen und anderen alten Kulturen Wissen, ist die Idee, dass die Wissenschaft eine Darstellung der alten Ausländer sein könnte. Es könnte sein, seltsam, aber nicht auf einer Insel, nicht die volle 887 Korn wurde zwei riesige Statuen platziert. So viele Menschen mit so vielen Statuen in dieser Größenordnung auf die Rapa Nui Menschen und Transport ist schwierig. Also, was denken Sie darüber? Glauben Sie, die Moai-Statuen von Aliens gemacht? Vielleicht sollten Sie sich überprüfen, gehen Sie auf die Osterinsel-Statuen.

2) Seychellen (Seychellen):
Seychellen und die Ostküste von Afrika, im Indischen Ozean „ist eine Gruppe von 115 Inseln in der Lage. Diese Insel ist berühmt für seine unglaubliche Tierwelt und der Seychellen in mindestens die Hälfte davon als Nationalparks geschützt. Aber es ist ein weiterer Aspekt, der diese Insel besonders macht. Diese Insel von Coco-de-mer (Meer Kokosnuss) genannt die Welt produziert den größten Samen und Blätter eine riesige Wirtspflanze zu machen.

Frühe Entdecker dieser Pflanze sind ganz von der Größe überrascht und auch sehr großen Samen, die normalerweise auch eine weibliche Form haben. Die Erfinder dieser Pflanze Adam in dieser Anlage, die zum Fall führte, und ist daher der Ansicht, dass die Inselparadies Garten.

„Coco-de-mer“ außer zu viele exotische Pflanzenarten Seychellen ist zu Hause, einschließlich der kleinste Frosch der Welt und schwerste Landschildkröte. 600-Pfund-Schildkröte Eine Aldabra von vier Koralleninseln besteht beherbergt Atoll und „Coco-de-mer“ Vallee du Bäume de Mai Naturschutzgebiet von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“, verkündete die beiden Regionen finden.

die Bewohner dieser Inseln afrikanischen, europäischen, Chinesen und Inder sind die Nachkommen des Forschers. Daher hier Kultur ist, dass alle diese verschiedenen Kombinationen von einzelnen Kulturen. Reiche Kultur, exotische Flora und Fauna, Coco-de-mer-Anlage und wegen des Mythos, dass das Paradies Garten der Seychellen ich besuchen sollten.

3) Surtsey Island:

wie auf die Insel Surtsey auf einer Reise Reisezeit, einer Welt, wo das Leben durch menschliche Aktivitäten nicht verunreinigt vor kurzem begonnen hat. Der Grund dafür ist eine kleine Insel Surtsey Insel Neugeborenen bis 50 Jahre alt. Surtsey Insel Island ist der südlichste Punkt und war dort nicht vor 1963. Doch Wasser hat damit begonnen, mit der Explosion von sechs vulkanischen Inseln entstehen. Die vulkanische Aktivität dauerte bis 1967 und damit ein 2,7 Quadratkilometer Land in der Region gebildet wurde. Aber Wellen im Jahr 2002 mit Bodenerosion und reduziert diese auf 1,4 Quadratkilometer groß. Allerdings werden die Wissenschaftler vor Visionen, die Kandidaten untersuchen keine jüngeren Geschichte der Insel sein.

Mikroorganismen, Insekten, Vögel, Pflanzen und sogar Dichtungen können, die nicht mehr in dieser neuen Insel gebildet überleben zu sehen. Wie das Leben in der neu gebildeten Land in der Welt ist die Wurzel eines großen Werkes, ob Veröffentlichung zu prüfen.

4) Baby Island (Die Insel der Puppen):

Pediofob die (Puppe Phobie), auch wenn Sie es nicht sind, Mexiko mit Hunderten von Spielzeug hängen vom Baum in dieser Insel ausreichend gruselig baby! Haben Sie immer noch Angst? Mit Blick auf die grausige Geschichte der Insel wird Angst!

Diese Insel wurde einst von einem lokalen Bauern im Besitz namens Don Julián Santana war gut. Don Julián Santana im Jahr 1950 erlebte die Ertrinken eines kleinen Mädchens auf einem lokalen Kanal, und er war nicht in der Lage, ihn zu retten. Später fand er eine Spielzeugpuppe in den Kanal schwimmend entscheidet, dass es ihr gehört. Die Landwirte nahm die Puppe Wasser und hängte ihn an einem Baum seinen Respekt für das junge Mädchen die Seele zu zeigen. Aber hier beginnen, dass die jungen Mädchens Geist eindringliche dieser Bauern zu glauben.

Daher Bauern, die mehr Puppe hängenden Baum befürchten hatte versucht, loszuwerden, die Geister zu bekommen. Im Laufe der nächsten 50 Jahre hat Santana diese Praxis fortgesetzt und mehr als 1.500 Spielzeuge wurden Baby gesammelt. Er starb an einem Herzinfarkt im Jahr 2001. Derzeit Cousin Anastasio hat auf der Insel gelebt und die Insel ist ein Touristenzentrum geworden. Anastasio ist immer noch der Geist des kleinen Mädchens, das die auf dieser Insel zu sagen ist und deshalb hängen Baby zu entfernen. In der Nacht kehrten sie in das Leben des Babys und behaupten, sie flüsterten miteinander. Sie entscheiden darüber, ob ein Tourist oder eine echte Geistergeschichte der Täuschung ist!

5) Gaiole Island:

Italien, miteinander verbunden durch eine Brücke in Neapel Küste der Insel Gaiola besteht aus zwei kleinen Inseln. Diese wunderschöne Insel komplett mit Steinhäusern und Gassen, die alten italienischen Charme. Allerdings ist diese schöne Insel glaubte nun verflucht zu haben ganz aufgegeben. Es ist die Geschichte stammt aus den 1920er Jahren Fluch. Diese Insel leben in der Schweizer Hans Braun ’s Leiche gefunden wurde, in einen Teppich gewickelt. Ein paar Monate später, Hans Braun seine Frau wurde in den Gewässern rund um die Insel ertrunken.

Menschen, die auf der Insel befinden, die später zu einem Herzinfarkt auf dem deutschen Otto Grunback Villen erlegen. Pharmaindustrie, wurde der nächste Besitzer der Insel Maurice-Yves Sandoz verloren geistige Gesundheit in eine psychiatrische Klinik in der Schweiz zugelassen sind, aber später Selbstmord begangen. Dann kauft der Kandidat deutschen Stahlmagnat Baron Karl Paul Langhe ich die wirtschaftliche Krise geraten. Danach kaufte er die Insel Multimillionär Enkel Paul Getty entführt wurde.

Der letzte Besitzer der Insel Gianpasqual die Grappone wurde unter dem Vorwurf des Versicherungsbetrugs angeklagt und wurde im Jahr 2009 ins Gefängnis geschickt. nur einige Schwimmer und Abenteurer auf die Insel seitdem ist die Insel vermutlich kommen verflucht werden. Abgesehen davon wurde die Insel völlig verlassen.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT