— Gesponserte Links —
Hagia Sophia, über Sophia, Sophia Datum

Hagia Sophia, über Sophia, Sophia Datum

612
0

TEILEN

Architektur, Pracht, Größe und Funktionalität der Richtung der ersten und der letzten einzigartige Anwendung Hagia Sophia; Osmanische Moscheen auf der Grundlage der Inspiration für obwohl, ist ein Produkt der Ost-West-Synthese. Diese Arbeit gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Weltarchitektur hat bis heute überlebt. Daher ist die Hagia Sophia, sowie die Geschichte, Architektur, Mosaiken und hat das Interesse der ganzen Menschheit seit Jahrhunderten die türkischen Ära Strukturen angezogen.

916 Jahre Hagia Sophia Kirche, Moschee für 481 Jahre, seit 1935, seine historische Funktion als Museum weiter.

Byzantinische Historiker (Theophanes, Nikephoros, Grammatiker Leon) die erste Hagia Sophia Kaiser Konstantin (324-337) argumentiert, dass die Zeit zu tun. Basilika entworfen, hölzerne Dachgebäude wurde während eines Aufstands abgebrannt. Keine Reste dieses Gebäudes überlebt haben.

Kaiser II. Theodosius Hagia Sophia wurde in 415 und das zweite Mal, es wurde für den Gottesdienst geöffnet gebaut. Die Basilika wurde wieder während der Revolution in der Struktur der geplanten 532 Nike abgebrannt. Bei den Ausgrabungen im Jahr 1936 durchgeführt hat es einige Ruinen darüber enthüllt. Sie waren Schritte, welche die Eingang zum Tempel, Säulen, Überschriften, verschiedene architektonische Teile.

Kaiser Justinian (527-565) wollte Bau einer größeren Kirche als erste zwei Hagia Sophia, Tralles und Isidoros von Milet Architekten der Ära der berühmten Hagia Sophia wurde in den erhaltenen Anthemios gebaut. Spalte anatolischen antiken Städte, Kapitelle, Marmor und bunten Stein wurden nach Istanbul gebracht in der Hagia Sophia verwendet werden.

Die Arbeiten begannen am 23. Dezember 532, wurde am 27. Dezember abgeschlossen, 537. In Anbetracht der Architektur eines großen zentralen Raum, zwei Seitenschiffe (Kirchenschiff) absis, kam es aus internen und externen narthex. Innen 100 x 70 m. Das Ausmaß und mit vier 55 m bedeckt. in der Höhe, 30.31 m. im Durchmesser mit einer Kuppel abgedeckt.

Neben der Architektur der Hagia Sophia Mosaiken sind auch von großer Bedeutung. Die ältesten Mosaiken in den Innenraum narthex und Seitenschiffe sind die vergoldeten Mosaik mit geometrischen und floralen Motiven. Figured Mosaiken IX.-XII. Es hat sich in Jahrhunderten. Sie sind auf Kaiser Tür, Apsiden, Ausgangstüren und im Obergeschoss Galerie zeigt.

Türkenzeit begann mit der Eroberung von Istanbul Hagia Sophia hat mehrere Reparaturen gesehen. Rund um die Mihrab, die türkische Fliesen Kunst und umfasst die schönsten Beispiele der türkischen Kalligraphie. Diese Kazasker berühmten türkischen Kalligraph Mustafa Izzet in der Kuppel vom Herrn des Korans von 7,50 m genommen. Ronden mit einem Durchmesser ziehen die meiste Aufmerksamkeit. Diese Platten, Allah, Mohammed, Umar, Uthman, Ali, Hasan, Abu Bakr, Husseins Namen geschrieben werden. In den Seitenwänden gibt es Anzeichen dafür, dass Geschenk hier, um die osmanischen Sultane geben.

Sultan II. Selim I., Sultan III. Mehmet, Sultan III. Grab von Murat und Fürsten, Sultan Mahmud Brunnen, Grundschule, Suppenküche, eine Bibliothek, Sultan regiert des Souveräns Gericht, muvakkithane von Gräbern der Türkenzeit Beispiele von Hagia Sophia, Innenarchitektur, Keramik und Architektur mit klassischen feinsten osmanischen Mausoleum Tradition stellen Beispiele.

Museum kann täglich zwischen 9.30 bis 16.30 Uhr besichtigt werden.

Geöffnet täglich außer montags von 9.20 bis 16.30 Uhr für die Besucher.

VISIT

Museumseingang im Hof, nach Jahrhunderten wieder, im Westen der ursprüngliche Tür verwendet wird. vorherige neben dem Eingang, die Reste eines zweiten Gebäudes. Die Taufe der Innenkorridore mit non-5 Gang vor der Tür, die eingegeben werden können, dies öffnet die Haupttür der Kirche bis 9. Die mittlere Tür war ein hohes Tor Reich. 9 Mosaiktafeln darauf. Jahrhundert. Ende wurden unternommen. ein Kaiser ist bereit, Fürsprache vor Christus Pantokrator in der Mitte auf einem Thron sitzt. Mary in Mosaiken auf der Seite sind Porträts von Mutter und Erzengel Gabriel. Besucher im Hauptteil der anderen figürlichen Mosaiken an der Decke der Innenkorridore und Seitenschiffe Justinian Zeit orijinalleridir.yap herrlichen und immensen Raum erfüllt. Aus dem ersten Schritt des Kuppeleffekt wird sofort spürbar.

Es scheint, als ob in der Luft hängen und deckt das gesamte Gebäude. Die Wände und Decken sind mit Marmor und Mosaiken, ein Festival der Farben bedeckt. 3 verschiedene Farbtöne der Kuppel Mosaiken 3 zeigt die verschiedenen Reparaturzyklus. Während die Welt mit der Höhe und der Durchmesser der größten Kuppel noch einer der großen Kuppel. Dome gemacht wegen der Reparaturen nicht ein kompletter Kreis ist. Nord – Süd Durchmesser von 31, 87 m. Ost – West Durchmesser von 30, 87 m. Die Höhe 55 und 60 m. 4 Anhänger, auf dem die Kuppel 4 Engelsfigur in geschlossenen Flächen erfolgt.

Rechteck, getrennt durch einen breiten zentralen Raum nächste Spalte 2, dunkel nephs. Zentraler Veranstaltungsort ist 74,67 x 69,80 m. Unten in der Galerie und verfügt über insgesamt 107 Spalten. Sophia Spaltenüberschriften gesamte Struktur der charakteristischsten und bedeutende Klassiker, 6. Jahrhundert. Sind Beispiele byzantinischer Verzierungen. tief Marmor gemeißelt, die ein Merkmal ihrer Zeit ist, ein schönes Licht, enthüllt Schatten. In der Mitte des Kaisers Monogramme. Die antiken Porphyrsäulen in den Ecken, aus grünem Thessaloniki Marmorsäulen und alle aus weißem Marmor, mit den Köpfen der Reichen Verarbeitung dekoriert führt zu den alten Tagen.

Hagia Sophia Basilika wurde als schabt die leere Moschee oder ein Museum, schrill, mystisch, anders, es ist notwendig, die alte ursprüngliche Aussehen vorzustellen. Ein großes Reich in der frühen Kirche, die sich vor der Apsis Zyklus geteilt, Altar, Ambo und andere zeremonielle mit Gold- und Silberplatte abgedeckt Utensilien, wurden sie mit Elfenbein und Edelsteinen verziert. Auch wurden einige der Türen mit solchen Edelmetallen bedeckt. Latein dringen alle von ihnen und einigen anderen Stücke der Architektur in Europa durch den Schoß der Jungfrau Maria mit dem Jesuskind taşımıştı.apsis Hälfte Kuppel entfernt befindet sich direkt neben dem Erzengel Mosaiken. Gegen die Wand zerstört wird, einen anderen Engel Figur.

Galerie Ebene an den Wänden hängen, auf der Haut aus 7,5 m. Die große Kuppel Scheiben mit einem Durchmesser und Beschriftung werden daran erinnert, dass die Arbeit als Moschee genutzt wird. 19. Jahrhundert. Geschrieben von den großen Meistern der Zeit, in der Mitte dieser Kalligraphie ist ein Meisterwerk. Runder Tisch in Gott, den Propheten. Mohammed, 4 Kalifen und Hasan-Hussein Namen geschrieben werden. schöne Beispiele der Glasmalerei über dem Altar der Periode in den Altar in der Apsis Moschee gebaut, direkt neben der Kanzel und mevlithanlar Balkon fügt türkischen Zeit. Das Hotel liegt auf dem Boden, aus Stücken aus farbigem Marmor Rahmenteil, vielleicht 12. Jahrhundert wurden hinzugefügt, die Stelle, wo Kaiser gekrönt.

Aus hochwertigem Marmor ist in der Mitte von zwei globalen großen Kappenraum Eingangsseite. Die alten Ursprung dieser Schiffe, jetzt 16. Jahrhundert wurde von Bergama gebracht. In der nördlichen Ecke des Gebäudes „Schwitzen Säule“. durch den Boden eines Bronzeband umgeben ist, gibt es viele Geschichten und Legenden über die Spalte, die ein Wunsch ist, die in die Fingerlöcher eingeführt werden kann. Das Gebäude verfügt über eine Rampe im Inneren der Norden, die erste von den Strebepfeilern der Außenseite zu unterstützen. Diese Rampe zu den oberen Galerien. Gebäudeinnere der Galerien die drei herrlichen umgebenden Raum hat eine völlig andere Richtung. Reich hat Abschnitte gewidmet Frauen und Kirchentreffen.

Nordseite eines 3 Mosaiktafeln in einem 3-Figuren im Südflügel. Süd-Galerie, die unter der Sonne durch das Seitenfenster kommt, ist das Meisterwerk der byzantinischen Mosaikkunst-Panels. Die Frage ist hier, direkt in der Mitte des breiten Spektrums der endgültigen Gerichtsszene; „Diesis“ bekannt ist, ist Triple-Figuren. Jesus, Maria, in der Mitte seiner rechten Seite, während die linke Hz. Das Hotel liegt Yahya. Verschiedene Hintergrund Mosaiken sind weiter die Schönheit der Zahlen zu erhöhen, ist es höchst realistische Mimik.

12 in der Unterseite der südlichen Galerie. Jahrhundert. Die Mosaiktafel, die Jungfrau Maria und das Jesuskind, Kaiser II. Komnenus’un, Kaiserin Irene ist in den Seitenwänden mit Prinz Alexius entfernt. Präsentiert zeigt die Kirche Spenden, die Ledertasche, die Gold helfen sollte. Ungarn geborene Kaiserin Rennen Merkmale; helle Haut und helle Haarfarbe ist evident. Das zweite Panel hier das Board zeigt Jesus neben Kaiserin Zoe und ihrem dritten Ehemann Konstantin sitzt, ist Monomakhos ‚, Konstantin’n Inschrift über dem Kopf und kratzte, wieder aufgebaut wurde. Das ursprüngliche Mosaik war Zoe erster Mann.

Der Vorstand des Reiches und die Spende der Dankbarkeit Kirche Familie gesehen, während das Museum verlassen eine große Mosaiktafeln 10 edilmektedir.iç Gang zu symbolisieren. Ist Jahrhundert. Die Zahlen Perspektive verzerrt: In der Mitte der Jungfrau Maria und dem Jesuskind, und in der Stadt als auch und bietet Modelle mit Modellen, die Hagia Sophia Konstantin der Große und Justinian anbietet.

Ausfahrt teilweise im Boden vor Christus begraben 2. Tarsus Jahrhundert riesige Bronzetüren, die vielleicht von einem heidnischen Tempel gebracht wurden, wird hier wieder verwendet. Errichtet in verschiedenen Zyklen im Garten des Museums hat Werke der türkischen Kunst. Dies sind die Gräber von einigen der Sultane, in der Schule, Zeiteinstellungen und konfigurieren Sie das Brunnenhaus. Ost-Fassade des Minaretts 15, 16 als auch im Westen. Sie sind im Jahrhundert verbunden.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT