— Gesponserte Links —
Informationen über die Mongolei, Mongolei Wie ist ein Land?

Informationen über die Mongolei, Mongolei Wie ist ein Land?

1257
0

TEILEN

Mongolei ist im Osten und Zentralasien gelegen. Russland Norden des Landes, während in der anderen Richtung befindet sich in China. Chinas Dominanz in der Inneren Mongolei, die Mandschurei, Ost-Turkestan dort. und Autonomie für die Regionen der Russischen Föderation, Altay, Khakasia, Tuwa und Burjatien Autonome Region Autonomen Republik ‚ist. Ulan Bator, Mongolei Hauptstadt und größte Stadt. Etwa 39% der Bevölkerung lebt in Ulaanbaatar. Mongolei Regierungsform ist eine parlamentarische Republik.

Mongolei Geschichte Prozess

Mongolei Boden vor den Hunnen, die Cucina, Sien-Batterie und Gokturk Dominanz etabliert hatte. Dschingis Khan ist der Gründer des mongolischen Reiches. Gegründet im Jahr 1206 war mongolische Reich durchaus ein mächtiges Reich. 16 Mongolen. und 17. im Jahrhundert wurden sie von tibetischen Buddhismus stark beeinflusst. Die Mongolei ist ein großer Teil der Qing-Dynastie Regierung in dieser Zeit vergangen ist. Qing-Dynastie zusammenbrach im Jahr 1911 und damit der Mongolei seine Unabhängigkeit erklärt. Allerdings Mongolei bis 1945 hat sich für die internationale Anerkennung des Gefühl der Unabhängigkeit bemüht. In dieser Zeit wurde die Mongolei zu russischen und sowjetischen Macht ausgesetzt. Mongolische Politik, war gezwungen, die sowjetische Politik zu folgen. Mit dem Sturz der frühen 1990er Jahre, das kommunistische Regime in Osteuropa, der Mongolei, ist die demokratische Revolution Geschichte. So haben viele Veränderungen stattgefunden in der Mongolei, wurde im Jahr 1922 verabschiedet ein Mehrparteiensystem entfernt und eine neue Verfassung angenommen. Zahlreiche in der Mongolei mit dieser Verfassung, politische, soziale und wirtschaftliche Reformen gemacht wurden.

Mongolei Physikalischer

Informationen über die Mongolei, Mongolei Wie ist ein Land? mit Ausnahme der Gobi-Wüste im Osten des Landes, ist es ein großes Gebiet der Berg Ansicht der Mongolei. Die durchschnittliche Höhe des Landes im Jahr 1580, ist die Länge von Osten nach Westen und von Norden nach Süden in 2367, die 1.258 Kilometer lang ist. zahlreiche Gebirge in der Mongolei stehen zur Verfügung. Die Berge der nördlichen Stadt Bergen, wie der Westen Khangai Mountains bekannt.

Die Mongolei ist eines der nördlichen Flusstäler, Selenge und Orkin ist sehr effizient. Das Anwesen Kerulin das Tal, eine echte Autobahn im Osten der Mongolei bilden. viele Salzseen und Flüsse fließen ins Meer sind in diesem Land nicht verfügbar. Die Mehrheit der Landesfläche befindet sich in einem großen Wasserbecken befindet sich in das Meer in Zentralasien zu gießen. Ono ist Kerulin und Flüsse in diesem Land befindet, wird in den Pazifischen Ozean gegossen. Ubas NR zwischen dem See Land, Kirgisistan NR, Hubsugul, übermäßige N und Hara Usu stattfindet.

Bevölkerung und soziale Leben

Informationen über die Mongolei, Mongolei Wie ist ein Land? 5% der mongolischen Bevölkerung kasachischen Türken, Mongolen stellen 8% der anderen 77% der Mongolen zum halh. Im verbleibenden Teil Chinesen gibt es Russen und Türken. Mongolians sind solch ein Klassiker der gelben Rasse. Durchschnittliche Höhe überschreitet .1.68 cm. Mongolische Menschen haben kurze Beine in Übereinstimmung mit der physikalischen Struktur, es Besonderheiten mit runden Köpfen enthält. Auch schräg gestellten Augen und einen Bart mit den Mongolen, der Hals dick. Natürlich ist dies eine Verallgemeinerung von Informationen. Mongolen sind ein Volk, als Minderheiten leben mögen. Die größte Minderheit ist Oryatlar. Oryat leben in der Mongolei westlichen Provinzen. Mongolische kasachischen nicht-muslimischen Türken, die im westlichen Teil des Landes lebt. Die größte Minderheit ist noch nicht Mongol Mongol kasachischen Türken. Russen in Ulan Bator Region gesammelt hat seine eigenen Minderheiten etabliert.

Informationen über die Mongolei, Mongolei Wie ist ein Land? Mongolische Volk, zu viel Wert auf Sport. Mongolen nahm den meisten Ringen. das Ringen des mongolischen Volkes 7 bis 70 lieben, ebnete er das Wachstum vieler Athleten im Land. Die Mongolei ist auch eines der Länder mit den am weitesten verbreiteten Einsatz von Bogenschießen und Pferderennen. Nehmen Sie Kinder mit Ausbildung in einem jungen Alter an Kinder verabreicht ist ein erfolgreicher Rennfahrer. das Publikum ist intensives Interesse an den im Land gehalten Wettbewerben.

Die Mongolei hat einen Dialekt ihrer eigenen. Diese Dialekte auf, und der russische Alphabet wird als das Land der Amtssprache verwendet. Mongolische ist auch in mehrere Dialekte. Halha kann den Dialekt von allen Menschen gesprochen verstehen. Die russische Schulbildung in der Mongolei sind große Bedeutung gegeben. Alle Schüler sind Russisch, wie verständlich sprechen und verstehen kann. Auch in High-Class-Staat zwischen Russland und der Mongolei, die russische Kommunikationstraining ist, um die Mongolen machen. So war es eine Bindung zwischen zwei Ländern gebildet. Die Mongolei ist ein Land mit einem Schwerpunkt auf Bildung. Lesen des Landes – Alphabetisierungsrate von 95%. Die Zahl der Menschen in den Städten im Land leben, beträgt ca. 51%. Die übrigen Menschen für einen Platz auf der Weide Herden suchen, ein nomadisches Leben geschnitten wird. Dieser Sektor wird kontinuierlich ein nomadisches Leben.

die Hauskatze hat den Namen der nomadischen Zelte zur Verfügung stehen. Der Buddhismus ist die am weitesten verbreitete Religion im Land. außer Buddhismus, Islam und christlichen Religionen gibt es viele Menschen, die zu dem Schamanen gehören. Eine Mehrheit der Türken sind Muslime im Land leben. Menschen verschiedener Nationalitäten im Land, spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Landes. Etwa 10.000 Chinesen in der Mongolei leben. China hat stark in der Baubranche in der Mongolei investiert. Die wichtigsten Vertreter der Baubranche des Landes, ohne Zweifel, sind die Chinesen.

Mongolei Wirtschaft

Informationen über die Mongolei, Mongolei Wie ist ein Land? Mongolei engagiert sich für den Aufbau der Wirtschaft ist abhängig von der Politik der ehemaligen Sowjetunion. große radikale Veränderungen in dem Land nach 1990 aufgetreten. Land staatlichen Unternehmen begann nach und nach privatisiert werden. Diese Änderung hat sich mit der freien Marktwirtschaft fortgesetzt. Mongolei größte wirtschaftliche Ressource ist zweifellos der Tierhaltung. Die Hälfte des Landes ist in der Viehwirtschaft tätig.

Mongolei können als leichte Industrieländer genannt werden. Lebensmittel-, Textil-, Chemie- und Zementproduktion sind der wichtigste Teil der Industrie. Kupferminen in Betrieb in der Mongolei, dem ersten in Asien, sind ebenfalls in den Top Ten unter den anderen Ländern der Welt enthalten. Kohleminen in der Mongolei hat die Fähigkeit, die Bedürfnisse des Landes zu erfüllen.

Transport im Land wird durch das Schienennetz im Allgemeinen zur Verfügung gestellt. Viele kommerzielle Transport wurden mittels Schiene durchgeführt. Mongolei Eisenbahn im Jahr 1956 eröffnet, ist das Land der Straßenverkehr modernisiert. Weniger Autobahnen im ganzen Land, Transport ist mehr auf die Schiene angezogen. Daher Eisenbahnen es als eine große Ressource für die Wirtschaft des Landes gezeigt. Aufgrund der rauen Landschaft der Landes viele kommerzielle Unternehmen, bietet es den Transport zwischen den Städten oder Ländern die Bahn gezwungen.

Mongolei, Fleischprodukte und Wolle wird exportiert, vor allem nach Russland. Erdenet Kupferproduktion in russischer Sprache – soll mongolische Handelsbilanz zu halten. Neben Russland, der Mongolei und verkauft Calcium Fluor. Ist eine Rückkehr zu großen kommerziellen Schleife zwischen der Mongolei und Russland. 75% der mongolischen Exportprodukte sind auch nach Russland exportiert. Land, der Anteil von 91% der Einfuhren aus Russland engagiert. Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sind recht in Bezug auf Handel vorangetrieben.

Universität der Mongolei

National University of Mongolia im Land, die mongolische Universität für Wissenschaft und Technologie, gibt es drei Universitäten, darunter Mongolei Internationale Iniversity. sie bieten qualitativ hochwertige Ausbildung mit Universitäten, um die Aufmerksamkeit der ausländischen Studenten zu gewinnen. Viele ausländische Studenten bewerben sich in die Mongolei Universität zu gehen.

Natural Resources Land

Gobi im Land, mit Ausnahme erlaubt Vieh Weiden und Wiesen sind in allen anderen Regionen. außer Nordwesten Berge, die andere ist im Allgemeinen baumlos Berge. Es gibt viele wilde Tiere in der Mongolei. Dieser Platz unter den Wildtieren, Hirsche, Rentiere und wilde Kamele sind. Als Ergebnis seiner Forschungen der mongolischen Paläontologe, Dinosaurier-Fossilien wurden in vielen Ländern entdeckt. Diese Forschung für die Region wird als ein großer Schritt für den Fortschritt der Wissenschaft aufgenommen. Die Länder in Kohle, Wolfram, Kupfer, Molybdän, Gold, Zinn, natürliche Ressourcen zu viel enthalten. Die Mongolei ist ein Land in Asien mit der größten Kupfermine. Auch das Ranking in den Kupferminen, rangiert es auf dem ersten in der Welt.
Referenzen:
Wikipedia

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT