— Gesponserte Links —
Informationen über Obelisk (Obelisk) Datum, Türkei Istanbul

Informationen über Obelisk (Obelisk) Datum, Türkei Istanbul

847
0

TEILEN

Von Zeit zu Zeit, in der Sultanahmet Hippodrom Spina an der Wand angeordnet, so Obelisk Obelisk; Istanbul ist in einem der ältesten Monumente. In der Tat, mehr Artefakt heute leider von der Mitte entfernt Spina Wall of Autorennen, aber der blaue Obelisk, Schlangensäule und blieb Knitting Spalte.

Die Geschichte des Ägyptischen Obelisken
Blaue Obelisk
In diesem alten Hippodrom in Sultanahmet-Platz, Obelisk

Alten ägyptischen Obelisk der Arbeit, die Menschen in der Regel ebenso wie der Obelisk von Theodosius Obelisk denilse bezeichnet. Nach einigen, nach einigen, wurde die Erinnerung an seine Siege in Asien, indem auch der 30. Jahrestag der regierenden Pharao 3.Thutmosis gedenken, in Karnak-Tempel (1400 vor Christus) errichtet. dachte durch die ursprüngliche Höhe zu arbeiten, ist etwa 30 Meter, ist aus rotem Granit Gestein.

Wir wollen nach Rom Obelisk zu kommen, die Geschichte nach Istanbul bewegt, müssen wir auf das 4. Jahrhundert AD zu erreichen. Constantinople, der Hauptstadt von Kaiser Konstantins Sohn, der 2.Constantinius, der Obelisk in die Stadt Alexandria gebracht wurde. Laut einigen Historikern, war es nach Istanbul Zweck zu bewegen, aber nicht, und das Ziel war schon da einige der anderen zu sehen.

und brachte nach Istanbul, von wem ist nicht genau bekannt, wie lange es an einem bestimmten Ort nach der Inschrift auf dem Obelisken Basis gehalten wird. Einige Quellen des Kaisers Julian, der 200 Tonnen schweren Obelisken gebaut Spezialschiffe für diese Arbeit und dass auf diese Weise der Autor nach Istanbul von Alexandria gebracht.

Statt Obelisk Obelisk stand
Marmorsockel Obelisk und ägyptischen Hieroglyphen

Schließlich 1.Theodosius dieser Zeit, Obelisk Obelisk, findet auf Spina Wand (MS

390). Obelisk Säule sendet spezielle Schiene zum Transport der Platz, wo die Blaue Marmara Küste beschrieben.

die aktuelle Länge des Obelisken beträgt etwa 20 Meter. Der Unterschied ist, was Stücke ist bekannt. Historiker in der Regel, wenn sie denken, dass es keine Beweise dafür, dass es während des Transports, was die Bruchstücke gebrochen war. Die Möglichkeiten umfassen: die Stadt kann auch auf andere Punkte gepflanzt werden kann verloren gehen, was in der gebrochenen Punkt übrig geblieben sein könnten. Ich habe gelesen, dass im Jahr 2005 den gebrochenen Teil, aber ich weiß nicht, wie genau es ist. Auch die die Welt durch den Obelisk von Theodosius 1 Bronze Kugel oben wieder, aber er fügte hinzu, dass es im 9. Jahrhundert fällt und in einem Erdbeben geschrieben oder nicht, kann nicht wieder in Kraft gesetzt werden.

Obelisk hieroglyphischen Inschriften
Der folgende Text ist in der alten ägyptischen Obelisken auf 4 Fronten geschrieben. Die Übersetzung aus Wikipedia (Sultanahmet Obelisk und sie mit der Seite verknüpfen) zitiert.

Nordwestfassade: „18. Auf und Nieder mit der Dynastie von Ägypten 3. Tutmosis, Gott Amon Nachdem Sie bieten das Opfer Horus alle Meer helfen und diese Spalte Festival dreißigsten Jahr seiner Herrschaft von ihnen nach den Bestimmungen der Flüsse für die Feiertage gebaut setzen wird es noch viele Male und gepflanzt bringen. “

Nordfassade: „Nach dem geheimen und heiligen Namen jeder Manifestation der Segen des Gottes präsentiert Amon in der großen Schwäche geopfert, Hilfsmittel es südlichen freundlich, religiöse Licht der Eigentümer der beiden Kronen, bettelte getrieben nach Mesopotamien zu nehmen, um die Grenzen des mächtigen Herrscher des Landes.“

Südost-Fassade: „Die Sonne in diesem goldenen Kräfte gab Aufstrich mit Reichtum, starke Liebe zur Welt Horus geboren wurde, mit Respekt, und nach oben und unten mit ägyptischen Krone und Pharao ausgewählt persönlich von der Sonne, baute das Werk seines Vaters für R . “

South Side: „Horus, der Gnade Gottes zu sich selbst und nach unten mit der Sonne, der Sohn des Herrschers von Oberägypten und den Titel des Pharao, Macht und Gerechtigkeit für alle Haar war Licht am Horizont. Es ging vor der Armee. Sie ging durch das Mittelmeer, wurde in der ganzen Welt besiegt. Begrenzen Sie die Ausbreitung bis Naharin. Mesopotamien ging Bestimmung große Kriege geführt. “

Obelisk Roman Kaida
Obelisk Blau-Kaida
Obelisk Marble Basis

In Dikiltaş umfassen lateinischen und griechischen Marmorsockel schreibt:

Griechischen Text: „in einer kontinuierlichen Art und Weise auf dem Boden liegend, dieser Schritt zeigte der Kaiser Theodosius Pflanzung Mut und Hilfe wurde Proklus genannt. Auf diese Weise statt pflanzte er 32 Tage. “

Obelisk Mund wird Text in lateinischer Sprache geschrieben: „Zuerst widerstand ich, aber im Gehorsam gegenüber dem Befehl unseres obersten Herrn, hatte ich den Sieg Kranz auf erneuert Tyrannen zu tragen. Alles ununterbrochene Linie von Theodosius und sein Untergebener. Sie kam zu mir, war ich gezwungen, um den Sieger zu fahren und steigen 30 Tage unter der Verwaltung Proklus. “

Wieder Marmorsockel neben zwei des Obelisken sind Dekorationen geprägt. Die erste nach Istanbul in Sultanahmet Hippodrom in der Spalte auf der einen Seite gebracht, und die Erektion auftreten; Auf der anderen Seite dargestellt Rat oder Senat.

Ägyptische Hieroglyphen Obelisk
Im Laufe der Obeliks alten Inschriften

Detaillierte Tasfirin ist wie ein Datum Bugra Dercin und ich zitiere aus dem Blog-Eigentümer als „eines der Reliefs

Sitzt unter einem halbkreisförmigen Bogen auf der Fläche der Lage sind vier Figuren; Theodosius der massivste innen, links der weströmischen Kaiser ıı.valentinianus, befindet sich direkt neben seinen Söhnen Arkadius und Honorius jüngster Sohn. Dort sitzen sie in den Boden, als ob gebogen in zwei entgegengesetzte Richtungen zum Kaiser von Persien und die Deutschen gerichtet. die in spitzen Hüte Kleidung links nach vier Menschen aus Persien, vier getarnte Figur auf der rechten Seite unter den deutschen ist. Sie halten die Gaben, die sie ihre Hände bringen, den Kaiser zu dienen. Der andere steht so diesmal der Kaiser den Kranz Kathisma hält und wird aus erster Hand geben. „

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT