— Gesponserte Links —
Italiens Hauptstadt Rom (Roma):

Italiens Hauptstadt Rom (Roma):

667
0

TEILEN

Italien und die Hauptstadt der Region Latium ist Rom; Der Tiber, zwischen den Flüssen von Aniane. Es ist auch das administrative Zentrum der Kirche ist die katholische Ruhai und. Rom hat eine Bevölkerung von ungefähr 2.546.807. Auf der anderen Seite von der Stadtmauer umgeben, zu wenig Platz. Auch in Rom ist es der kleinste der zwölf Verwaltungseinheit.

Klima; und heißen, trockenen Sommern, kühle Brise weht vom Abende geben Weg bis zum Tyrrhenischen Meer. Kalte Winde aus dem Norden im Winter. Die Durchschnittstemperatur liegt über 24 ° c. 1290 km2 ist der größte in Europa mit einer Oberflächenmessung. Rom; Neapel, Turin, Palermo, Milan, Catania, Bologna, Genua, Florenz und Bari Gesicht ist größer als die Messung. Rom, sieben Hügel Istanbuls (Palatin, Viminal, Quirinal, Esquilin, Caelius, Esquilin, Capitoline,).

Tausende von Touristen pro Jahr, nach Rom, die einzigartigen Schönheiten zu sehen. Das Kolosseum, Fontana di Trevi, Piazza Navona, das Foro Romano, Musei Vaticani, wie Santa Maria Maggiore bietet viele wertvolle Sehenswürdigkeiten. Jeder Zoll der archäologischen Ausgrabung eines großen Teils von den zugrunde liegenden Roman Younis.

Italiens Hauptstadt Rom (Roma):

Laut der Legende Roms, Romulus, und von ein Hirten in Polatium Hill Domenic R. entsteht durch den Menschen genannt. Aus der Geschichte bis zum heutigen Tag etwa 2.800 Jahre verschiedene Namen (das Königreich von Rom, die römische Republik, Römisches Reich). Zum ersten begann Mal in Rom dauerhafte Besiedlung in etwa 1000 v. Chr.. 6. bis 20. Jahrhundert Wenn es nicht mehr die einzige Stadt unter die Verwaltung der eine starke Struktur gebildet ist, war politisch. M S 2. bis 20. Jahrhundert Roma hatten die beste Zeit der Bevölkerung gestiegen. Arbeitslosigkeit und Armut sind dementsprechend auch erhöht. Jedoch in den folgenden Jahren weit verbreitete Krankheiten wie die Pest unter bis zu 50.000 Einwohnern.

18. Jahrhundert, als römischen Adligen, machte er um eine starke Position in der Kirche zu, der Adel und die Kirchenverwaltung war die Überprüfung auf die Paläste in das, was passiert ist. B als auch der rückständigsten in Europa in diesem Zeitraum (nicht genügend Abwasser, Mangel an schlechte Straßen, Beleuchtung) gehört zu der Stadt. In beiden politischen und jetzt Rom kommen, um die vorliegenden administrativer Hinsicht eines der am weitesten fortgeschrittenen Länder Europas. Italien ist 6,5 % (25 Milliarden) Brutto-Inlandsprodukt Standalone trifft. Aber die Industrie ist nicht in eine Vielzahl von Möglichkeiten, eine starke Stadt. Mehr elektronische Bauteile, Chemikalien, leichte Industrieprodukte, wie Nahrung, Kleidung. Die meisten Leute von Rom Tourismus, Bauwirtschaft Film.

Italiens Hauptstadt Rom (Roma):

Ist die Stadt unruhigsten sowie Verkehr. Drei Menschen gehört, dass das Kraftfahrzeug dieses Problem mehr beeinflusst hat. Dieses Problem; Der Gedanke an das u-Bahn-Netz-Stadt muss Sarah Verkehrs- und Lärmbelastung deutlich.

Eine der schönsten Städte Europas, Rom, im Finanz- und Gehäuse Mangel an erster Stelle in Europa. Armen und arbeitslosen Bürger zur Auswanderung weiter von der Innenstadt entfernt.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT