— Gesponserte Links —
Jetzt wird das Problem nicht passieren im Smart Phone Charger

Jetzt wird das Problem nicht passieren im Smart Phone Charger

531
0

TEILEN

Eine unbestreitbare Weise Smartphone-Batterie läuft aus Wasser solchen Fällen natürlich, dass das Opfer und der Beschwerdeführer verwenden. Und der heutigen Technologie ist noch nicht gelungen, Lösungen für das Problem der Aufladung des Smartphone zu finden. sogar gekauft, ein Smartphone mit die höchsten Löhne werden maximal 1,5 Tage zu berechnen. Aber nach einer Studie an der Harvard durchgeführt, einer der renommiertesten amerikanischen Universitäten, wie das Wasser fließt über Problem Aufladung kann es nicht mehr ein Thema sein.

entwickelt ein Batterieladegerät im Gegensatz zu Flüssigkeiten an der Harvard wir täglich verwenden zu entwickeln, sagte der Phase ernst genommen zu werden. testlerip basierende Flüssigkeit durch die Batterie, die von Harvard-Forscher entwickelt wird in unserem täglichen Leben einbezogen werden aufladen Lebensdauer des Smartphone wird deutlich einen starken Anstieg zeigen. Darüber hinaus sind diese Batterien, die normalerweise die Batterie ist wir verwenden, von der Behauptung aus, dass viel sicherer.

Jetzt wird das Problem nicht passieren im Smart Phone Charger

auch wegen des Preises dieser Batterien müssen Materialien resistent gegen aggressive Chemikalien wird erwartet, billiger zu sein. Natürlich, leider, wird es einige Zeit dauern, unser Leben in der Zukunft dieser Technologie geben, aber mit Sicherheit ein Lächeln auf das Gesicht der Smartphone-Nutzer setzen.

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT