— Gesponserte Links —
Tag in Budapest, Budapest in Tours

Tag in Budapest, Budapest in Tours

660
0

TEILEN

Ich kaufte Tickets mit erschwinglichen Kampagne im November 2015 ich eine 3-Tages-Ausflug in die ungarische Hauptstadt Budapest hat.

1. Der Grad St. Stephansdom (Glockenturm-Stadt Landschaft), der Andrassy-Straße (viele Museen, usw. Var), der Heldenplatz (Andrassy Avenue Endlich! Pest), Gellert-Thermalbad Gellert Hill and Statue (Buddha) Stadtbilder, die Margareteninsel, Budapest Castle (Sandor Palace-Dışardan-), National Gallery, Historisches Museum), Fischer Schild, Elisabeth-Brücke, die Kettenbrücke, das Opernhaus (Andrassy-Straße und weiter), die Donau Boat Tour (Legendary Firm türkischen Guide), Prater utca (die „Paul Street Boys“ Roman Skulpturen), Prinzessin Statue auf der Donauufer (Kiskiralylany Statue), Gerbaud Café, Fortuna utca (Datum Straße Evler- Beethoven-Haus-Gebäude Nr 7), Uri utca – schöne Haus auf der Straße.

Es gibt viele Unterkunftsmöglichkeiten in Budapest. Dies sind die besten Apartment Budapest 5,
New Design Apartment / Egyetem tér,
Innenstadt-Wohnung Szondi. Wenn Sie es vorziehen, nahe dem Stadtzentrum zu bleiben, Sophie Apartments
NN Apartment Budapest als Hotels konnte oder wenn Sie es vorziehen, eine wirtschaftlichere Alternative zu I-Budapest Király utca,
Apartment Budapest 3,
Sie können Schöne Schokolade Einrichtungen versuchen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

In 2.Derece: Budapest Parlament (im Voraus ‚als auch), die Große Synagoge (im Voraus), Stadtpark, New York Palace, Aquincum Museum und römische Ruinen, Budapest History Museum (Schlossmuseum), Militärmuseum, Vigado, das Nationalmuseum, Matthias Kirche (Buddha), Gül Baba Grab (Margit Brücke in der Nähe von Exit), St. Michael-Kirche, Großmarkthalle (Gemüse und Obst 2 Erste Beiwerte Geschenke. Floor).

Wo Essen? Die Frage „Nordsee Arkadi: Ors Vezer Tere 25 (bei Kerepesi Ut -close), Csalongany 26, Tokaji – berühmte ungarische Wein, Buch Kafe- Lotz Terem, Şarap- Heißer Glühwein“, sage ich als Antworten. Achten Sie auf, was Sie „Taxifahrer müssen die Aufmerksamkeit zu zahlen, können Sie kostenfreie Stadtführungen finden, Minibus in die Stadt vom Flughafen (halbe Stunde), Metro 24.00 auf Schließen, Hop On Hop Off – Schnäppchen 3-Tage-Tickets 20 € kann (in der Regel 2 täglich 22 €) Nur 20 bis 30 Euro Erlöst Airport (Achtung billig!) „, wie ich Notizen.
3-Tages-Tour von Budapest Lassen Sie mich meinen Job und in welchem ​​Umfang diese Informationen nicht tourte Abilmişim, wie viel von der Stadt?

Wir zogen nach Istanbul Sabiha Gökcen Flug von Budapest mit 11.15. Mit dem Flugzeug in die Türkei 13.15’t Zeit (11.25 ungarischen Zeit) landete am Flughafen Budapest. Ein kleiner Flughafen. Aber das Terminal hat alles. Auch das Geschäft. Einige Fremdwährung (30 Euro) bozdurup ich durch den Laden gestoppt. Name des Spa. Ich nahm den Salat und Saft Snack. Dann nahm ich eine Karte von Tourismus Info. Von dort ging ich Flughafentransfer zum Eingangstor. Ich kassierte von 247,98 (30 Euro) in die Stadt insgesamt HUF 7435-3200 zu gehen bezahlt. Nur über die Zahlen auf dem Bildschirm erschienen, nachdem başladım.20-25 Minuten Wartezeit in der angrenzenden Wartezimmer. Ich sprang aus dem Wagen zu kommen. Er muss die Hoteltür verlassen. Aber es dauerte Sie lange genug. Da der Andrassy-Straße in der Nähe der Verkehr war sehr intensiv. Deshalb habe ich in 14.30’t Herberge sein kann. Ich ging sofort warf mein Hab und Gut.

Ich trat Frank Deakin Street, blättern Sie zum Stadtzentrum. Es gibt keine kleinen Straßenständen zum Einkaufen. bei ihnen langen Weg der Suche ging ich in die Donau hinunter. Ich liebe diese Stadt …, um ein Foto ziehen ich an der Donau-Kette ging Brücke rechts ab. Schöne Brücke.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich ging an das Ufer, die Donau zu beobachten. Am entgegengesetzten Ende der Brücke befindet sich eine Funika Speisekammer. Aber egal. Morgen (6. November 2015) waren auch in der Pflege. Ich in Richtung der Kreuzung ging, nach links abbiegen. Eine Reihe von Restaurants ist teuer. Ich wandte mich an der Kreuzung wieder rechts abbiegen auf die Empfehlung. Da rechten Ecke auf der Straße zum restaurant’m İldik finden klassische ungarische Gerichte: İldika den Ort so …

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Bevor dann ein ungarisches Gulasch Fleischmehl mehr. Insgesamt 2600 HUF gehalten. Das war ein sehr preiswertes Hotel mit ca. 8 Euro Preis. Von dort ging ich 100 Meter weiter Landchid Kettenbrücke Bar auch die anständigen Umgebung gern in Richtung der Kreuzung aus. Glühwein war nicht schlecht. Budapest Abend ging zu einem ziemlich schön im November. Calc war in … ca. 2 Euro … auch Wi-Fi auch die Gelegenheit hatte.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Zur gleichen Kreuzung und haben Schießen Nacht durch die Pest-Seite über die Brücke. Schöne Gebäude, indem Sie die Skulpturen fotografieren kam ich zu dem Riesenrad in der Nähe der Herberge Attila Joseph-Straße.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich habe auch Fotos und dann drehte ich mich um ich Andrassy’d. Ich glaube, ich Herberge in Richtung 20,00 Stunden waren. Zimmer in Hong Kong, traf ich ein Mädchen. Ich schlief nach einem kurzen Plausch.

2015.11.06

Nach einem langen Tag begann um 7.30 Uhr schlafen um 07.00 Uhr. Ich ging sofort bereit. Ich kaufte einen Kaffee von Starbucks dunkel zu Beginn Frank Deakin Street. Dann fand ich den Platz Free Walking-Tour gesammelt werden. Ich habe versucht, um zum Verweilen ein. Ich traf mich mit ungarischen Jugendlichen auf dem Platz Infodesk. Nennen Humor Attila ich habe. Ich ging in die Kirche St. Stefan mit seinem Vorschlag.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Basilika war schön. Im Inneren war ziemlich pompös. 18. Nach ein paar alte Architekt Jahrhundert Basilika, die nur 19 gestartet. Comleted Jahrhundert. In der Tat voll 20. Er sagte, es war in der Lage das Jahrhundert zu vervollständigen. Nach Fotos der Innen- und Außenseite der Kirche ein Saft zu nehmen auf die gleiche Weise schnell ich das Gegenteil Café begann zu laufen. Uhr zeigte 10.15. Free Budapest Tour würde um 10:30 Uhr beginnen. Als ich ging zurück in den „Free Walking Tour“ Führer und von denen aufgezeichnet, der die Tour auf dem Platz beitreten wollen, und dann unter sich Vollzeit Reiseleiter başladı.3 Gruppe geteilt. Alle sprachen gut Englisch. Ich verstehe er die Touren in anderen Sprachen gemacht. Aber er war nicht in der türkischen Sprache … leider Tour über 3 Stunden dauerte. Erste Kontakte begann mit der Donau. Wir fotografierten die Prinzessin Statue.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Dann, nach der vor Riesenrad gab St. informiert Er führte uns zu Stefan. Dann gingen wir vor der Kettenbrücke. die Brücke vor denen der Kette Funika „Wir haben null km“ Pause von 15 Minuten in der Stein Nach dem Passieren. Nach der Pause haben wir begonnen, den Park zu Fuß nach oben. Zurück auf der Straße nach einem langen Vortrag auf der Unterseite von Eagle St. Matias ging vor der Platte und 13:30 Uhr und Kontakte hatte bereits einen kleinen Tipp für alle, wurde verlassen, der die Gruppe eins nach dem anderen gelassen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich St. Ich ging Matias Kirche. Kirche Eintritt ist in Museumsqualität. Student 1000 HUF (ca. $ 10).  Ich habe es nicht bereut. Es war eine schöne Kirche. Ich ging in den Turm hinauf. Mezzanin und Turm als Museum konzipiert.

Ich verbrachte dann einige Zeit an der Fischerbastion. Zwei Geiger spielte eines ungarischen Komponisten Stücke. Ich fiel im Verlauf eines grünen Tee im Café gepaart Türme in Budapest.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Nach der Bastion St. des Fischers Ich fuhr fort, über den Platz auf der linken Seite der Matias Kirche und ich habe das Labyrinth der Pfeile nach unten auf der Straße zu folgen. Aber er sagte, dass es aus Gründen technischer Offizier an der Abendkasse geschlossen wurde. zwangsläufig enttäuscht mit mehreren Leuten wie mir, wir gingen auf die Straße. Aber zum Glück habe ich im Kopf an der Wand, die Informationstafeln zu fotografieren. Ich lernte von ihnen dieses Labyrinth manchmal als Gefängnis und Folterkammer verwendet werden. Sogar Dracula hier als Gefangener blieb. Von Zeit zu Zeit verwendet es als Weinkeller. Offenbar ist es derzeit als Museum dient. Aber es ist nicht in der Lage zu einem technischen Fehlerstrom zurückzuführen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Nach enttäuschenden gab Maze eine Mittagspause in einem Selbstbedienungsrestaurant. Ungarisches Gulasch … Ich esse offensichtlich Abendessen in einem riesigen Schüssel-Platten und war ziemlich doyuruc. Und auch sehr erschwinglich …

Nach dem Abendessen um 15.30 Uhr zeigte. Sonnenuntergang, Sportler zu orientieren, usw. Ich kam dann ein Foto der National Gallery zu ziehen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Der Aufbau der Ausstellung war ein ungarischer Maler. Aber ich tat es nicht. Ich wollte meine Zeit ist begrenzt ständige Galerie zu sehen. Aber das war, geschlossen zu werden. Stattdessen einmal verwendet er als der Präsidentenpalast, aber jetzt Fotos des Museumsgebäudes I nehmen. Dann wird, wie von der Pest-Seite mit Blick auf die Donau durch die Stadt zu sehen, sah ich für eine lange Zeit. Tag sank, Lichter brennen begann. Es war in meiner gegen eine der schönsten Städte, die ich je in meinem Leben gesehen habe … Ich weiß nicht mehr, wer schrieb. Aber „die Stadt, wo die Donau, Budapest ist der schönste Anzug“, sagt er. Er hatte recht, eigentlich. Donau verschönert die Stadt. Diese Stadt ist schön, mit jedem Aspekt des Tages und der Nacht. Ich fotografierte für Stunden, und dann fiel ich wieder aus dem Cafe einen Kurs von Glühwein zu nehmen, nur unter der Kuppel des Palastes. Ich erinnere mich nicht, wie lange das gedauert hat.

Dann kam ich aus der Richtung der Treppe ging bis auf Null km Stein. Von dort ging ich Fotos von den Häusern des Parlaments zu übernehmen. Es sah sehr schön aus. Es war protzig.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich konnte nicht wegen der Art und Weise geben, aber die Art, wie ich arbeite ich ging Margit Brücke. Aber ich kann nicht auf die Brücke gehen und sofort 2 Ufer. Ich hatte von der Straße zurück zu gehen. Natürlich bin ich nicht beschweren, aber ich war ziemlich müde. Darüber hinaus „Gul Baba Donerci“ Ich habe auch gelernt, eine Verschnaufpause und Gul Baba Grab ersetzen.

Dann habe ich abgelenkt Platz Ersatz bekommen habe ein wenig einkaufen (glutenfreie Produkte gefunden werden kann). Ich wählte mit den billigeren zu gehen, um die U-Bahn mit Blick auf, anstatt vorbei Taxi. Tere Özese Richtung der U-Bahn (300 HUF pro Fahrt) nach nur 1 Haltestelle führenden „Francine Sweat“ Ich habe an der Bushaltestelle ab und ging zu Fuß zur Herberge. Ich habe nicht für morgen planen. Aber Gellert-Berg, die Margareteninsel, zwischen Gül Baba Grab und der Donau Kreuzfahrt kann getan werden, …

2015.07.11

als 8.45 8.30- zu Fuß in die Herberge ging ich in der Großen Synagoge. Ich würde zum ersten Mal in meinem Leben in eine Synagoge betreten. Aber es war geschlossen. Ich habe vergessen, dass heute Samstag war. Urlaub für Samstag Juden. Ich war zufrieden ein paar Fotos von dem Platz vor der Großen Synagoge zu nehmen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Von dort ging ich utca zu Dob. Dob utca Fuß (übrigens, ich nehme einen Blick auf Café Concerto) Kertesz utca drehte ich mich. Ich hörte im Café vor der Hochschule für Musik. Liste berühmter Komponisten an der Akademie Wände waren eine Statue. Kertesz utca, eine Straße mit Bäumen gesäumten Straßen oder engen Parkplätze in der Mitte der grünen. Bilaterale Bars, Cafés Platz. An der Stelle, wo berühmte Dichter schneiden Andrássy Ady’n eine Statue hat. Auf der anderen Straßen ist der berühmte Opernsänger Jökai …
Ich war an der Oper an der Andrassy Avenue 10.15. Opernhaus, ein Gebäude würdig der Größe und Breite der Straße. Die Eingangshalle ist auch schön. Schon kann man in diesem Eintrag und operashop sehen. Jeden Tag ist er kurz von zwei Arien in Konzert von 15.00 bis 16.00 Uhr und, natürlich, aber er wird die Gelegenheit zu sehen, wie Oper finden. Ein Gebäude neben dem Eingang zur Liste hat noch eine Statue. Mensch-Spitze Sphingen auf beiden Seiten erinnert mich an Ägypten.

Ich fahre die U-Bahn um fast gegenüber der Oper. Hösök Tere so zu Heldenplatz gehen. Einzeltickets für bis zu 3 Stationen mit der U-Bahn 300 HUF, wenn mehr als 3 350 HUF. Es gibt auch Kombi-Tickets oder 10-Tage-Zeit. Diese Tickets sind gültig für Straßenbahnen.

10.45 war ich Heldenplatz. Es schien in dem gleichen Foto zu sein. Obwohl durch das Recht auf eine Kunstgalerie genommen, auf der linken Seite befindet sich ein Museum für Moderne Kunst. Die 11 ungarischen Helden. Ab dem 19. Jahrhundert. Sie chronologischer Reihenfolge von bis Jahrhundert links nach rechts.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Art Galery war 1900 huf’luk Gebühren mich abzuschrecken. Bereits mit Kunstwerken überall gefüllt. Ich will sehen, um dies mein erstes Mal in Budapest ist.  Vielleicht wäre ein anderes Mal besser geeignet … Aber ich hatte in einem Kaffee vor dem Cafe zu sitzen. Dann nahm ich ein kleines Schild vor dem Zug sofort. Ein neues Schloss, Park und Zoo Touren dann ca. 40 Minuten zu trainieren. Ich ging in die Burg und auf der kleinen Bahn, die ich aus dem Zug gesehen habe. Der Name der Burg Vajdahunyad Casstl … sieht aus wie das Schloss in Hollywood Karikaturen. Es kam aus der Luft wie ein Märchen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Einer der Eingang war ein anderes Musikinstrument zu spielen. Ich mochte den Klang. Sobald wir das Burgtor in einer interessanten Kapelle links. Ich wanderte für ca. 1 Euro. Kleiner Ort, aber sehenswert.

Das Schloss dient als Museum der ungarischen Landwirtschaft. gegenüber dem Museumseingang beängstigend, aber es ist eine interessante Statue. Die Statue eines kleinen Mädchens versucht, meinen Vater zu fotografieren hatte auf seinem Schoß saß. Also ziehe ich. Ich glaube, ich habe die Erlaubnis.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Museen waren teuer Preis. Deshalb habe ich nicht. Offenbar bin ich heute nicht in der Luft Museum. Bilder im Park vor dem Schloss zeichnen, und statt Heldenplatz ging ich zurück, indem sie die Blätter des Herbstes zu kauen. Direkt im quadratischen Querschnitt des Platzes Skating Palace ist Teil der schönen Gebäude angeordnet sind, wie ich Tourismus Info gelernt: WC, Wi-Fi, Schreibtisch, touristische Broschüren etc. alles ist da. Hier ist dann, wo ich die gelbe Linie der U-Bahn von der gelben U-Bahn-Haltestelle ich zurück zum Vörösmarty utca ging. Direkt neben dem Haus des Yunus Emre Instituts TERROR würde angenehm überrascht sein zu bemerken. Er kam durch die Tür einen Blick zu nehmen und ich sah sich die Aufgabe mit ein paar Brocken ein paar Worte auf Türkisch sprechen allerdings ganz nett war. Yunus Emre Gedichte mir jetzt wieder, nahm er mich in mein Haus. Terror-Museum direkt neben einem Gebiet, ein Dichter Institut im Namen der Liebe zu sein, eine der Wechselfälle des Lebens sein muss. Ich zahlte 2000 HUF Terror auf den Eintrittskarten zu Hause „13.20 Uhr“, schreibt er. Ich habe 1,5 Stunden und sah die Spuren der verschiedenen Dimensionen des Terrors, dass ich diesen Ort mit schneller Geschwindigkeit besucht. Hüzünlendiric und erschreckender. Auch wenn ich ihre Sprache nicht verstehen konnte, verstehen die Schmerzen, die sie die Stimmen der Opfer erfahren. Diese Erfahrung war emotional anstrengend … Es war eine kalte Zelle und schmerzhafte Geräusche, die ich denke, ich werde mein ganzes Leben lang erinnern.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Von dort kam ich zu einem Anschlag schnell Fuß Oktog zum Anschlag nach links. Treme springe ich auf der Margarethenbrücke Ausfahrt gelandet. Ich bog nach rechts ein wenig blättern aus der Brücke. ein Self-Service auf der Straße gekauft Reis und Gemüsegericht aus einem chinesischen Restaurant. Kein Hunger. Gul Baba hart unterwegs. Ich fand Sora Gül Baba Mausoleum gefragt. Gepflasterte Straße war bergauf. Der Name der Straße, natürlich Gul Baba utca …

Nehmen Sie ein bisschen Straße, umgeben von einem hohen Eisenstangen auf der linken Seite der Straße appellierte sofort an die Menschen, die ich in jeder Beschilderung usw. gesehen haben keine Treppen zeigt: „Ich kann hier nicht zum Schrein herauskommen“, fragte ich. Ich ging in das Grab, den Handlauf zu halten, auf eine positive Antwort zu halten. Aber es war geschlossen. Sie war in der Restaurierung bis 2017. Ich habe ein Foto von der Statue am Eingang.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich verließ um das Grab herumwandern, ein paar Bilder zu ziehen. Ich ging auf die Insel der gleichen Straße Margit Brücke. Es war 16.15 Uhr und es wurde langsam dunkel zu bekommen. Ich ging ein bisschen und dann habe ich etwas Ruhe entlang des Flusses zu bekommen. ein auf meine Fragen, „aber ich kann ein Taxi an der Margarethenbrücke zu finden“, sagte er. Hoffnungslos, begann ich langsam wieder zurück zu gehen. No. 26 Bus war vorbei, aber ich habe, wenn Stillstand nähert. Ich habe mehr Fortschritte die Insel in Bus und Taxi gab ich meine Bemühungen einzubeziehen.

Ich habe einige Informationen über die Insel, die ich das Zeichen sahen, während Brücke zu Fuß. Die Insel verfügt über insgesamt 5,5 Kilometer i. Alle Arten von Möglichkeiten für kulturelle Aktivitäten und sportlichen Aktivitäten zur Verfügung. Es gibt eine Leichtathletikfeld auf der linken Seite am Eingang. Nach einem Olympia-Schwimmbecken … Auch im Freien Theater, mehrere Brunnen und eine Kirche auf der Insel. In der Tat war es sogar ein Hotel. Auch ein Spaziergang um und Koşuyolu zu sehen ist. Umgeben von allen Seiten von Bäumen. Wer weiß, was diese Orte im Frühjahr schön wäre … Kurz gesagt, junge Menschen in Street-Skating beschäftigt, Jogger, Natur und Sport ein voller Betrieb und die schwimmende Insel hier …

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich habe irgendwo Mais gekocht. und schließlich verließ die Insel langsam mehrere Bilderrahmen auf der Margarethenbrücke ziehen ich die Houses of Parliament gedreht. trotz aller mehr müde ich ca. 1 km zu Fuß von den Houses of Parliament und die Uhr 18.05 Uhr zeigte.

Parliament House nahe kam noch eindrucksvoller. Schlank wurde mit aufwendigen Detail hingerissen. Sehr wirklich ein schönes Gebäude. es sah sogar mit Nachtbeleuchtung erstaunlich. Nach der Einnahme von Fotos, bevor ich mich hinsetzen und am Flussufer entspannen. „Schuhe“ Dann sind Ketten langsam Brücke zu verpassen „Ich gehe nach oben.
„Schuhe“ Ich fand 18.40’t Stunden. Sie stellten in den Fluss. wie er in den Fluss gesprungen … wenn ich weiß nicht, ob die Eigentümer die falsche entfernen. Er vertritt diejenigen, die im Zweiten Weltkrieg starben. Einige der Blumen in die platziert Kerzen, Rosen … Interessant, aber traurig …

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Von dort entspannen den Rest der Nacht sowieso auf den Bänken am Ufer ich das Abendessen Bootstour zu sehen. Ich fand die Legende Stunde 19.45’t das Unternehmen. Die Uhr hat ein Runde wird um 20.00 Uhr beginnen. Aber das Essen war zu teuer. Nur die Pauschalreise und ein Getränk von 4400, bestehend war HUF. Die Tour dauerte etwa 50 Minuten. Kette, bevor sie unter dem Pier der Brücke von nur etwas bewegen, leitete er nach Süden auf der ich nie wieder in diesen Bereich gehen. Elisabeth-Brücke, Freiheitsbrücke, dann rechts und links wichtige Gebäude, das Hotel Gellert und Bad, Hauptschulen, Brücke sagen, dass ich den Namen zeigen und Kunstzentren vergessen, usw. Große Markt Wir fuhren nach Norden und dann wieder-Kette Brücke.

Wir sind von der Margarethenbrücke zurück. Türkisch Führung Headset ging wie eine poetische Erzählung mit dem Beginn der türkischen Musik weiter. Ich war offen eine kleine Herde viele Bilder zog. 20.50 aus dem Schiff in Richtung der Kettenbrücke begann wieder zu Fuß. Er zog meine Aufmerksamkeit auf die Schönheit des Royal Opera House. Lassen Sie mich in der Wachmann einen Blick sagen „geschlossen“, warnte er. Ich drehte mich um aus dem Restaurant direkt nebenan auf sie zu bekommen. Von dort kam der Klang der schönen Musik. Ich ziehe es in der Bootstour zu sitzen ich ziemlich kalt und ich habe meine Bestellung sofort Gulaschsuppe. Nach dem Essen mein Abendessen von schöner Musik Rest begleitet, landete ich einen Tag in der Stadt.

2015.08.11

Ich wachte ziemlich spät heute. Wir riefen den Flughafentransfer auf morgen. Ich verließ die Herberge 11,00 Stunden unterzogen wurde. Muvesz in einem schönen Frühstück im Café Andrássy Buch Café wieder, nachdem ich die Informationen erhalten, die auf der Straße (Lotz Terem) begann ich für die Forschung. Ich fand das Café. Aber es war geschlossen! Denn es ist Sonntag … Lotz Terem Opera gehen Sie sofort auf der gegenüberliegenden Seite der Oper. Achtung verfügt über eine attraktive verschiedenen Gebäuden. Das ist eine große Buchhandlung und eine Cafeteria in der Rolltreppe …

Lotz Teremar erneut nach der Beschreibung des Mädchens in der Herberge Rezeptionistin sprang von Oktog sarıtr zum Anschlag ich bei Corvin-Negyed Haltestelle ausstieg. Von wo ich komme in die richtige Richtung zu Fuß zurück, fand ich Prater Utcai. Ein vollständiger Bruch „kommt hier vor meiner Ecke gegen They’il“, wie er von nur dönüverin wirklich über kam dachte.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

hat mich fast zurück in meine Kindheit. Ich hörte eine kindliche Freude. Ich konnte nicht genug bekommen von Fotos von der Paul Street Boys … Prater mit Straßenbahn Straße wieder ohne Utcai ging Jozsef Korut nehmen. Blättern Sie zu dem Fluss von der Barossa Richtung nach unten I Szertkraly Utca Straße gedreht. Ich ging wieder ein paar Blocks bewegen Museum Utcai Richtung des Flusses. Ziel Besuch des Nationalmuseums. Eintritt Museum auf der Museums körút … ich in den Straßen wandelten, bis ich hierher kam, und ich sah ich die Beispiele der zivilen Architektur mochte. Ich drehte die erste Reihe Ticket für das National Museum Foto zu ziehen.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

13.10 Stunden HUF 1600 kaufte ich Karten, schrieb er. Ich verbrachte Zeit hier fast zwei Stunden.
Es war ein römischer Stein am Eingang. Donau ist die Grenze des Römischen Reiches, und er erfuhr, dass, sobald Ungarn Name von Pannonien. Das Interesse war interessant Mosaiken auf dem Boden. Recht groß und war intakt. Im Erdgeschoss gab es auch noch findet auf die frühe Geschichte der Ungarn beziehen.

Wichtig 1. Ich falten. Denn historisch ein Teil der ayrılmış.1 Zeiten bis zum heutigen Jahr von 1000 auf beiden Seiten der Treppe zu verlassen und das Dach große Bilder gezeichnet. Ich betrat die Halle durch die Ausgangstür auf der rechten Seite der Wendeltreppe zu einer Tür zu anderen Teilen des verbleibenden Teils der Geschichte Ungarns offen gelassen und chronologisch geordnet Zimmer in jedem Teil des Raumes. Objekte, historische Materialien, Teppiche, Verteidigung liefert, gibt es keine Kostüme …

20. Das Jahrhundert wird als vielfältiger und bunter Materialien gesehen. Alle Materialien und Informationen in diesem Abschnitt und nehmen Sie mit auf eine Reise in die Geschichte Ungarns. Die durchschnittliche Fahrt dauert es 2,5 Stunden. Natürlich wird jedes Objekt im Detail untersucht und kann länger dauern, wenn Sie jede Beschreibung lesen. Ich beschleunigte meine Tour etwa zwei Stunden dauerte. Ich verließ das Museum um 14:50 Uhr. Ich überquerte die Straße, überqueren Sie den Platz in der linken Seite des Museumseingang mir 19. das Jahrhundert eröffnet und ist immer noch in Betrieb befindlichen Große Markt führen. Aber weg … Heute ist Sonntag … 2. Ich bin enttäuscht. Gebäude durch die Glasscheibe der Tür, als ich einen Blick um außerhalb fotografiert Brücke der Freiheit zu nehmen gedreht.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Ich ging durch das Feld, als er für Liberta Brücke ersetzt wurde. Das Wetter war schön. Ich habe Schüttelfrost. Ich war glücklich, dort zu sein. Ich habe ein paar Bilder. 15.30 war der Weg mich aus dem Gellert-Berg zu bekommen. Hügel, um den Park. Wege, Treppen und Bänke platziert gegen die Aussicht auf die wunderschön gestalteten Ecke. Ich stieg langsam den Berg hinauf. Es war Sonnenuntergang, wenn sie voll. Gellert-Berg bei Sonnenuntergang, wie geplant und ich war die Freiheitsstatue. Es war ziemlich voll. Die Aussicht, mit ihnen, und ich genieße die Sonnenuntergänge … Ich habe sogar einen kurzen Spaziergang um den symbolischen Citadelle. Ich habe Bilder von der Freiheitsstatue und ausführlich auf jeder Seite der anderen Statue.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Höhlenparkeingang auf der rechten Seite der Unterseite des Hügels, wenn ich in die Kirche Uhr 17.00 Uhr kam. Normalerweise konnte die Kirche ohne ein Ticket zu betreten, das Ticket eingetragen ist Sonntag. 15 Minuten, bis ich sah den Sonntagsgottesdienst. Ich Antakya St. Es fühlte sich wie Pierre oder Kappadokien. Die Menschen waren in für eine intime Stille. So betete ich mit ihnen.  Dann ging ich leise aus und nahm ein paar Bilder.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Dann habe ich das Recht, gegenüber dem Hotel Gellert Bäder Preis wissen. Es war recht teuer. Es hat mich 47 EUR für die notwendigen Materialpreise und darüber hinaus diskon mich … Oben 17-18 Euro Pool etc. Nutzungsgebühr. Gellert Bad wieder drehte ich mich zu verabschieden, um die Brücke der Freiheit.

Ich konnte nicht genug bekommen von Budapest aus diesen Hügeln und Brücken zu beobachten. die berühmte Einkaufsstraße Vaci links gedreht ich die Brücke Utcai aus. an mehreren Stellen sah man essen, habe ich beschlossen, auf der rechten Seite Étlap sofort nach der Ankunft zu essen. Natürlich … 2 Gulasch Gulaschsuppe und Glühwein kostet mich HUF 2200. Aber die Atmosphäre war schön. Die Kellner waren höflich. Menschen in der Stimmung für einen schönen Sonntag schien ruhig und friedlich. Eine zivilisierte Gesellschaft. Sehr schön. Was für eine prahlerische Haltung, wie unangenehm Blicke … Jeder scheint respektvoll von einander und wenn sie bereit sind zu helfen, wenn Sie Hilfe benötigen. Ich mochte ging Haltungen. Nichts jemand zu tragen, sondern auch den Wert ihrer …

18.40- Nach dem Abendessen, Touren zum Vaci Utca. St. Ich hörte ein paar Minuten Organist Michael Church. Nach ein paar Fotos verließ ich die Kirche. Ein paar Blocks später wandte ich mich an der Elisabethbrücke. Andere … Mein Ziel ist es so schön, Hängebrücke in der gegenüberliegenden Seite der Brücke zu gehen Rudas-Bad. Informationen in der Kassa zu sprechen mit Mayo, 3900 HUF Gebühr als Anzahlung bezahlt für Handtücher und Bade scheet wie die Lendenschurz Nach dem Empfang. Das Wellness-Paket war gut. Tatsächlich „Wellness“ war. Ich selbst fühlte mich ziemlich gut. Sie haben bis 22:00 Uhr von 20:00 Ich verstehe nicht, was es schnell passieren.

Rudas-Bad Uhr 22.10, wenn ich verlassen und wurde für ein Taxi draußen warten. Aber ich wurde kalt wieder nehme ich ein Taxi binmeyip Elisabethbrücke. Mein Ziel war dieses Mal Gerbaud Café am Vörösmarty Ter Pass durch die Brücke Vaci utca. Ich las über dieses Café so die Methan-Roving-Club. Aber was auch immer passiert 2 Cafés. Die Entwicklung wurde ebenfalls geschlossen. Er sagt, dass, während das Tor um 23.00 Uhr in der Nacht geschlossen. Was wir tun müssen, ist kein Schicksal. Ich ging auf Vörösmarty Josept Attila. Ferris wurde auch neben der Straße zwei Party-Bus stehen. In denen einige nicht trinken Jugendliche, die in Schwierigkeiten zu trinken bekommen. Party-Musik im Bus Spreng … Es war interessant. Wir haben die Party-Bus Vorfall beobachtet.

Tag in Budapest, Budapest in Tours

Von dort aus St. Ich habe die Nacht passieren dort Divino an Stefan geschossen, und ich habe die Nacht mit einem Glas Tokajer gewickelt. Morgen um diese schöne Heimat Abschied Zeit …

— Gesponserte Links —

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT